Mit ‘Top’ getaggte Artikel

Sommer nonchalent bei Isabell De Hillerin F/S 2014

Samstag, 06. Juli 2013

IsabellDeHillerin5 in

Isabell De Hillerin F/S © Rosemarie Fiege

Eleganz, Kraft und Grazie begegnen uns bei der Show von Isabell De Hillerin. Die F/S-Kollektion 2014 beschreibt mit “Relief” den Moment eines aufkommenden Regens nach einem schwülen Sommertag und den Übergang von Schwere in Wind und Frische. Dazu passend betreten die Models den Laufsteg mit ruhiger Leichtigkeit in minimalistischen Looks und wehenden Stoffen. Eine leichte Melancholie umgibt die Outfits. So bei einem Modell in diesigen Graunuancen, einem seidig fallenden Overall mit tiefem Auschnitt. Dazu immer orange-roter Lippenstift zu Kombinationen von Lapisblau, Off-White, Koralle und Schwarz sowie verschiedenen Beigetönen. (mehr…)


Gold, Silber & ein Hauch französischer Chic: Newcomer Label JULICE EN REVE

Samstag, 07. Juli 2012

Das Berliner Newcomer-Label JULICE EN REVE mit dem Designer-Duo Juliane Binroth und Alicia Losekandt fiel KIYA.TV durch ihre unverwechselbaren Gold- und Silberelemente auf, die sich wie ein roter Faden durch ihre Kollektionen ziehen. In der Modewoche nutzen wir die Gelegenheit das Label in Berlin-Mitte backstage bei ihren Showvorbereitungen zu treffen und die Modelle genauer zu begutachten.

JJ in Manch einer nennt es Glamour. Designerin Juliane Binroth selbst spricht bezüglich des Stils von JULICE EN REVE von „einem Touch französischer Ästhetik“. Gemeint sind leichte Tops aus Seide, Kleider aus Chiffon und Pailletten, fließender Jersey, Leggings mit eingesetzten Seitenteilen in Leder, Westen aus Webpelz und immer wieder Gold- und Silberbesatz.

Kleine verspielte Details wie ausgefallene, andersfarbige Stegknöpfe, Bindeschnüre und Schleifen ergänzen den Look. Auch zwei Bikinis in hellen Tönen und ein Monokini-Modell in Metallic finden in der kommenden Sommersaison den Weg in die Garderobe der Kundin. Moderne Eleganz sollte diese lieben und selbstbewusst genug sein, Figur umspielende Schnitte und ausgefallende Materialien zu tragen. Leitgedanke des 2010 gegründeten Labels JULICE EN REVE ist es, dass die Kundinnen bei ihnen ihre Lieblingsstücke finden.

Julie44 in

Für die aktuelle Kollektion „Cité Nuage“, zu Deutsch Wolkenstadt, haben die Designerinnen sich vom Künstler Tomás Saraceno inspirieren lassen. Die Installation aus Seifenblasen brachte ihnen das Gefühl und die Inspiration für pastellige Töne in Mint, Puder, Sorbet, einem hellen Erdbeerrot und Kontrasten in Schwarz-Weiß sowie Silber-Gold. Besonderes Material der Spring/Summer-Kollektion 2013 ist weich fließende Gaze, ein leichtes, halbdurchsichtiges Gewebe in Leinwandbindung.Julie51 in

Gezeigt wird die Kollektion zur Fashion Week 2012 passend zum Farbthema im Bistro Wonderpots – Frozen Yogurt, wo die Designerinnen zudem noch einmal ihre Herbst/Winterkollektion 2012/2013 „Ella 40“ präsentieren. KIYA.TV wünscht weiterhin viel Erfolg mit glamourösen Momenten!

JJ22 in


Chicas Walk von Jorge Gonzalez: erschwingliche Trendteile

Freitag, 30. März 2012
Chicas Walk Model 01 in

Chicas Walk - Abendkleid in Türkis

Modelcoach Jorge Gonzalez, bekannt als Laufstegtrainer bei Germany’s Next Top Model, und beim Modeversender Bonprix unter Vertrag, hat inzwischen schon die zweite Kollektion entworfen. Dabei erfindet er Fashion zwar nicht neu, aber die Teile sind sehr feminin und effektvoll umgesetzt.

Zu Preisen unterhalb von €50 bekommt die Fashionista knappe Minis in Lederoptik, Glitzerteile, raffiniert geschnittenen Tops und Kleider in verschiedenen Längen.

Besonders schön das bodenlange Kleid in Türkis , das man natürlich zu festlichen Gelegenheiten am Abend aber auch zur Poolparty im Sommer tragen kann. Für den Tag und mit einem Blazer auch bürotauglich ist das elegante Kleid in Nude. In der Kollektion finden sich einige Neckholder-Tops, einem sehr schmeichelhaften Schnitt, der Schultern und Arme frei lässt, aber immer angezogen und elegant wirkt, und aktuell als Look aus dem 50ern sowieso sehr angesagt ist.  Ebenfalls sehr effektvoll das Top und die Hose mit Glitzeroptik und der Paillettenmini, die man zu anderen zurückhaltenderen Teilen kombiniere sollte. Auffallend und vielseitig kombinierbar ist das weit geschnittene schwarze Top mit Fledermausärmeln.

Dazu hat Jorge auch Dessous, Schmuck, Schuhe und Accessoires designt.

Definitiv eine erschwingliche Mode für viele Stylinggelegenheiten von Party und Disco bis zum Familienfest oder der Abendeinladung.

Chicas-Walk Model 15 in

Chicas Walk - Fledermaus-Top und Abendhose mit Glitzereffekt

Chicas-Walk Model 16 in

Chicas Walk - Neckholder-Top mit Glitzereffekt

Chicas-Walk Model 04 in

Chicas Walk - femininer Tagesdress in Nude

Chicas Walk Model 02 in

Chicas Walk - scharfer Mini zu Neckholder-Top in Gelb