Mit ‘Stilikone’ getaggte Artikel

Levis 501: Non-Denim und Fotowettbewerb der Lieblingsjeans

Montag, 04. März 2013
9c33698c2713884a Medium in

Levi's 501

Levi’s 501 – Tradition und Moderne

Sie ist nach wie vor ein Klassiker und nunmehr seit 140 Jahren noch immer groß im Rennen: die 501 von Levi’s.

Die Kultjeans war zu Beginn als robuste und haltbare Hose gedacht, doch im Laufe der Zeit wurde sie zu einer echten Stilikone.

Die 501 hat über die Jahre hinweg immer wieder trendbedingt kleinere Anpassungen erlebt, aber es war und ist immer ein unverwechselbares Image dabeigeblieben.

Zum Start der Non-Denim 501-Kollektion würdigt Levi’s sein Kultmodell in einer besonderen Art und Weise: mit einer digitalen Bildergalerie auf der Levi’s-Online-Plattform.

(mehr…)


Sinnlichkeit und Stärke mit Beyoncé

Donnerstag, 10. November 2011

Beyoncé - die Stilikone und 16-fache Grammy-Preisträgerin präsentiert ihren neuen Duft.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass Frauen sich durch meine Musik stärker fühlen. Pulse entfacht diese innere Kraft.“

 in

Multitalent Beyoncé

Beyoncé strahlt eine unvergleichliche Energie aus. Diese durchströmt und umgibt sie mit einer pulsierenden, elektrisierenden Aura und zieht alles und jeden in ihren Bann. Man kann diese Energie sehen, hören, fühlen: Es ist der Puls von Beyoncé.

Beyoncé Pulse ist ebenso kraftvoll, feminin und außergewöhnlich wie die Sängerin selbst. Die Frau, die Beyoncé Pulse trägt, ist nicht zu übersehen. Sie verbindet Sinnlichkeit und Stärke zu einer unnachahmlichen Einheit. Sie fesselt alle in ihrem Umfeld und bringt den Puls zum Rasen.

Die frischen Duftnoten von Pulse spiegeln ihre unglaubliche Energie und starke Weiblichkeit perfekt wider: Eine einzigartige Mischung aus Zitrus- und Blütendüften, begleitet von Beyoncés Lieblingsblüte, der Orchidee.

Der von den Parfumeuren Bruno Jovanovic und Loc Dong entwickelte Duft stimuliert alle Sinne und spricht vor allem junge, selbstbewusste Frauen an, die das Leben voll auskosten.

„Pulse ist bahnbrechend in der Art der Zusammensetzung“, so Duftexperte Bruno Jovanovic. „Durch den Kontrast aus frischem, prickelndem Zitrus in Kombination mit warmer, sinnlicher Vanille eröffnet Beyoncé Pulse eine innovative Komposition von Zitrusnoten. Das Ergebnis ist ein extrem energiegeladenes und zugleich sinnliches Parfum.“

Die betörende blaue Orchidee, die das Herz von Beyoncé Pulse bildet, ist für ihre geschwungene Blattform, die unverwechselbar indigoblaue Blüte und ihren betörenden Duft bekannt. Diese geheimnisvolle, einzigartige Orchideenart wurde nie zuvor in einer Duftkomposition eingesetzt.

Die Kopfnote aus Birnenblüten, spritzigen Akkorden von Blue Curaçao und gefrorener Bergamotte eröffnet das Dufterlebnis, gefolgt von der Herznote mit blauer Orchidee, zarter Pfingstrose und duftender Jasmin-Mitternachtsblüte.

Parfumeur Loc Dong sagt über seine Inspiration für den Duft: „Ich wollte die Kraft und Energie einfangen, die Beyoncé so einzigartig auf der Bühne ausstrahlt.

Beyoncé Pulse ist ab Januar 2012 in führenden Kauf- und Warenhäusern, Drogeriemärkten, Parfumerien und Verbrauchermärkten erhältlich.


Dita Von Teese präsentiert ihr erstes Parfum

Sonntag, 23. Oktober 2011

Dita Von Teese – dieser berühmte Name steht für die New Burlesque und ist gleichbedeutend mit der Kunst der Verführung. Dita ist eine internationale Stilikone, die den Geist der bezaubernden Femme Totale heraufbeschwört. Sie ist die absolute Verkörperung all dessen, was sie einem weltweiten Publikum mit ihrer allerersten Parfumkreation präsentiert: Glamour, Eleganz und selbstbewusste Sinnlichkeit. Und so kann es für ihren neuen Duft auch nur einen Namen geben: Dita Von Teese.

Ihr erstes Odeur ist genauso wie die Frau, deren Namen es trägt: glamourös und geheimnisvoll, selbstbewusst und verführerisch. Dita Von Teese hat einen Duft für einen Frauentyp erschaffen, den sie selbst wie keine andere verkörpert: die Femme Totale.

Dita-Von-Teese in

Dita Von Teese

Sie ist Vamp und unschuldige Schönheit, provokativ und unerreichbar zugleich. Sie weiß, was sie will und wie sie es bekommt – durch Stil, Eleganz und Klasse.

„Ich wollte, dass es ein Parfum wird, welches genau so duftet, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich glaube kaum, dass die Parfumeure in Paris damit gerechnet hätten, dass ich fast ein ganzes Jahr lang beinahe täglich bei ihnen auftauchen würde“, sagt Dita Von Teese über die Arbeit, die sie in die Entwicklung ihres ersten Parfums hineingesteckt hat.

Das Ergebnis ist ein sehr sinnliches Parfum, perfekt weiblich, aufregend und geheimnisvoll.

Dita Von Teese hat damit einen zeitlosen Duft erschaffen, welcher mit einer Kopfnote aus frischen Pfingstrosen, spritziger Bergamotte und leicht würzigem Bourbon-Pfeffer aufgeht. Die Herznote des Parfums betört die Sinne mit dem vollen und zugleich reinen Bouquet aus bulgarischer Rose, Blütenblättern tahitianischer Tiaré und frischem Jasmin.

Die Basisnote aus den warmen und mystischen Düften von Patchouli, Moschus, rauchigem Gaiac- und Sandelholz zieht jeden, der es riecht in den Bann.

„Ein Duft muss all die verschiedenen Facetten meiner Persönlichkeit widerspiegeln. Er muss elegant, glamourös, mondän, sexy, dunkel und geheimnisvoll sein“, beschreibt Dita Von Teese den Charakter ihres Dufts.

Wie eine Hommage an die 1930er Jahre vereinen die beiden Glas-Flakons glänzend schwarz und edel den Glamour und Zauber von Dita Von Teese sowie ihre Liebe für alles, was Vintage ist.

„Die Flakons zu meinem Duft sollten meinen Traum von Glamour, Mystik, Femme Fatale und Schönheit absolut verkörpern. Seit langem bin ich leidenschaftliche Sammlerin seltener Duft-Flakons aus den 1920er und 1930er Jahren. Sie sind meist aus Opakglas, schwarz oder rot und immer voller Eleganz, Luxus und Klasse“, verrät Dita Von Teese über ihre Leidenschaft für Form und Design.

Dita Von Teese ist als Eau de Parfum, Shower Gel, Body Lotion und Deodorant Spray ab November 2011 in Parfümerien, Kauf- und Warenhäusern sowie ausgewählten Drogeriemärkten erhältlich.

Für jede Femme Totale ein Muss!!!


GEORGE GINA & LUCY – Authentisch, vielfältig und niemals langweilig

Sonntag, 11. September 2011

Die Erfolgsstory von GEORGE GINA & LUCY begann einfach wie unkonventionell: 2004 starteten drei Freunde mit 1.500 selbst designten Taschen und bewiesen, dass man nur an sich glauben und seinen eigenen Kopf durchsetzen muss, um es bis ganz nach oben zu schaffen.

Der Erfolg gibt GEORGE GINA & LUCY Recht: Allein im letzten Jahr hat das Unternehmen weltweit unglaubliche 700.000 Taschen verkauft. Kein Wunder, denn GEORGE GINA & LUCY ist überraschend anders: Da ist zunächst der ungewöhnliche Style, der kombiniert mit Liebe zum Detail einen ganz individuellen Look kreiert hat.

Der-erste-Duft-von-George-Gina-Lucy in

Der erste Duft von George Gina & Lucy

Leicht verrückt und extrem kreativ sind auch die witzigen und treffsicheren Taschennamen wie „Motion Of The Ocean“, „Tiny Toaster“ oder „Mos Cowgirl“. Durch diesen unkonventionellen und absolut andersartigen Look ist GEORGE GINA & LUCY nicht nur bei Stilikonen, Trendsettern und Modeexperten heiß begehrt. Ein Grund mehr, sich zu neuen Ufern aufzumachen!

GG&L – Never be the same! Das überraschend andere und verspielte Konzept und diese ganz spezielle kreative Liebe zum Detail transportiert GEORGE GINA & LUCY selbstverständlich auch bei dem ersten Duft. Langeweile ist out, Vielseitigkeit heißt die Devise.

Ein Duft für Frauen, die sich garantiert in keine Schublade stecken lassen: Sexy und sinnlich, aber dabei immer schön locker bleiben. Süß und charmant, aber auch mal die Krallen ausfahren können. Seinen eigenen Kopf haben, ganz genau wissen, was man will und vor allem, wie man es bekommt.

Überraschend anders, vielfältig und sexy ist der Duft von GEORGE GINA & LUCY. Fruchtig, bunt und flirty ist die Kopfnote, die ganz genau weiß, was sie will. Der innovative Cocktail aus Pink Grapefruit, Grüner Mandarine, Nashi Birne und Schwarzem Johannisbeer-Sorbet lässt sich garantiert in keine Schublade stecken. Die leichte Sinnlichkeit und ein gehöriger Schuss Erotik treffen sich in der blumigen Herznote. Gardenie und Freesie harmonisieren mit der Frische von Maiglöckchen und Magnolia, die den Duft herrlich unverkrampft und sinnlich, sexy und locker zugleich erscheinen lassen. Die verführerischen und femininen Noten Benzoin, Moschus, Australisches Sandelholz und Amber vereinen im ausgefallenen und unangepassten Fond authentische Erotik mit wildem Charme.

Der Look des neuen Duftes ist gleich auf mehrere Arten überraschend anders, herrlich bunt, ein bisschen verrückt und trendy zugleich.

Der Flakon – Edel und verspielt im Handtaschendesign. Das Design entstand aus der Idee, verschiedene Konturen mehrerer GG&L-Taschen übereinander zu legen. Herausgekommen ist dabei der luxuriös-verspielte Flakon aus schwerem Glas, der nicht nur das extravagante Design der GEORGE GINA & LUCY-Taschen widerspiegelt, sondern zudem deren Erkennungszeichen zitiert: den Karabiner.

Der Cloe: der Karabiner ist abnehmbar und lässt sich von Fashion Queens vielfältig kombinieren. So kann man immer und überall GEORGE GINA & LUCY sein.

Ganz typisch für das kreative Potenzial und die einzigartige Detailverliebtheit ist daher die Idee, den Flakon gleich in neun verschiedenen Designs anzubieten. Die Looks der Flakons sind herrlich verspielt und vereinen gleich mehrere Materialien in wunderbar poppigen Farben.

Für sexy und unangepasste Frauen, die gerne auch mal die Krallen ausfahren.