Mit ‘Spring/Summer 2013’ getaggte Artikel

Coole Sinnlichkeit bei Escada Sport FS 2013

Sonntag, 08. Juli 2012

Leichtfüßig und mit einer frischen Sommerbrise eröffnete Escada Sport den ersten Tag der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin für Spring/Sommer 2013.

21 in Fließende Materialien dominieren drei Color Storys von Kalifornien über Mexiko bis nach Guatemala: „Simpango“ in sanften Farben und dunklem Lila, „Puerto Barrios“ mit Streifen, zweifarbigen Prints und cleanem Weiß, „Santa Rosa“ mit romantischen Nuancen und sommerlichen Drapierungen. Wir bekamen 34  Looks zu sehen.

Zwischen cooler Sinnlichkeit und zarter Verführung bewegt sich die Linie von Escada Sport FS 2013. Lässige Eleganz mit Palazzohosen aus Baumwolljersey, Jumpsuits aus Viskose, casual Blazer und Jacken mit softem Volumen, Ledertops und legeren, luftigen Chiffonblusen. Ein  Highlight sind die Ensembles aus weiten tunika-ähnlichen Oberteilen und knöchelllangen, schmeichelnden Röcken. Dazu wurden große Schlapphüte und Bindegürtel gestylt. Auch Bademode mit Bikini und Monokini und leichter Sommerstrick runden die Kollektion ab. Neben Weiß und hellen Tönen war immer wieder sattes Rot, Pink und Koralle sowie tiefes Lila und Türkis zu sehen.

Ein Sommertag in der City oder am Meer könnte nicht schöner sein!

63 in

Escada4 in

Escada5 in


Designer Timm Süssbrich mit Barre Noire: Knalliges Debüt auf der Fashion Week

Donnerstag, 05. Juli 2012

Barre-Noire Show-SS-20132 in Wow! Mit hämmernden Techno-Beats empfängt das Label Barre Noire am 04.07. seine Zuschauer auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2012. Wer hier wie üblich einen Laufsteg erwartet, sucht vergeblich: Buntes Neonlicht durchflutet den Raum und Hüften schwingende Models animieren die Fashion Week-Gäste auf Podesten zur „Let´s go Party“. Unter Konfettiregen blitzen Strasssteine und extravaganter Blumen-Haarschmuck in der Menge. Denim und Materialmixe aus Chiffon, Baumwolle und Strick sind wild, aber gekonnt kombiniert.

Florale Muster in Power-Knallfarben ziehen sich durch die Outfits und erzählen vom Laissez-Faire des kalifornischen Sommers. Cool Kids Can’t Die:  kecke Hot-Pants und kurze Stufenröcke, kleine Boleros, Rüschenblusen und schmale Stifthosen betonen den Vintage-Look der Kollektion für Spring/Summer 2013.

Eine gewagte, originelle Show – wer hätte das gedacht!? Und ein erster Eindruck, der KIYA.TV in schillernder Erinnerung bleibt!

Barre-Noire-gr Er1 in

Barre-Noire-gro in