Mit ‘Shopping’ getaggte Artikel

ButterNotMargarine.com: edle Streetstyles für Männer und Frauen im Onlineshop

Freitag, 05. April 2013
WoodWood1 in

T-Shirt von WoodWood bei ButterNotMargerine.com

Handverlesene Labels im Shop

Lieber Butter nicht Margarine, das ist ein passender Name für einen Fashion-Onlineshop, der edel-coole Streetstyles bietet. Caps, Tote-Bags und natürlich T-Shirts und Sweatshirts von handverlesenen Labels wie Wood Wood, 5Preview, Sixpack France, Violent Elegance und Quiet Life finden sich hier. Insgesamt suchen die Einkäufer des Shops aus Offenbach internationale Labels, die mit Designern kooperieren (wie Sixpack France) oder sogar von Designern gegründet wurden (wie DIG Athens), das sieht man den Slogans und Motiven auch an. (mehr…)


Holy Ghost beim Designers Breakfast bei Konen München

Freitag, 15. März 2013
PapisLoveday Martina-Rink Designers Breakfast Konen in

Martina Rink und Papis Loveday (c) Konen München

Design1 Konen in

Die Ladenfläche (c) Konen München

Models Papis Loveday Designers Breakfast Konen in

Papis Loveday mit den Models (c) Konen München

Bei entspannten Live-DJ-Sounds und Gourmet-Frühstück die neuesten Kollektionen der Top-Designer live

Das Münchner Modehaus Konen lud zum Designers Breakfast in seine Designerabteilung D1. Mit dabei das Münchner Label Holy Ghost von Jelena Radovanovic und natürlich KIYA.TV. Jelena Radovanovic vom Münchner Label holy ghost gab exklusive Einblicke in ihre neue Kollektion und die Spring/Summer-Trends 2013. Flächig eingesetzte Pailletten, Lederkleider, fließende Seide, dazu klare Farben von Sand über Weiß bis Smaragdgrün, die Looks sind toll.

Model Papis Loveday als Stargast beim Meet & Greet mit Fashionistas

Ab 11 Uhr genoss das Starmodel Papis Loveday ein Meet & Greet & Snap-Shooting mit den Besucherinnen. Auch ich hatte das Vergnügen, mich mit meinem Freund Papis Loveday fotografieren zu lassen. Zwischendurch gab es köstliche Brunch-Canapés, und für alle, die diszipliniert an Ihrer Traum-Bikinifigur arbeiten, verführte Obstsalat im Glas. Unter den Gästen huschten viele bunte Persönlichkeiten der Münchner Fashion Society durch die Design 1-Abteilung auf der Suche nach den neuen Trends.

Spannende Fashion-Labels bei Design 1 von Konen

Auch ich fand mich in dem Getümmel wieder und hatte schon mehr als einmal einen “Oh mein Gott, muss haben”-Schrei von mir gegeben – im Schlepptau meine gute Freundin Natasha. Noch am Vorabend hatten wir uns Sex and the City Staffel 6 ohne Pausen angesehen und jetzt nur ein paar Stunden später erleben wir genau das bei Konen in kunterbunt und live: nettes Ambiente und viele Must Have Outfits von Valentino Red, Moschino, See by Chloé, Karlotta Wilde und Holy Ghost, die einen stilsicheren Auftritt garantieren.

Eure Martina Rink


Kleidoo.de – die Fashion Shoppingtour durch ganz Deutschland

Freitag, 01. Februar 2013

Mit kleidoo.de steht einer virtuellen Shoppingtour durch ganz Deutschland nichts mehr im Wege. Das Modeversandhaus bietet Boutiquen aus ganz Deutschland eine Plattform für ihre Ware an.

Kleidoo Screenshot Kleid in

Onlineshopping bei lokalen Stores

Wie oft hat frau nicht genug Zeit für einen Stadtbummel zu trendigen Boutiquen, jungen Hinterhofdesignern oder neuen Läden! Und so landet man doch zu oft bei den bekannten Shops oder den Ketten großer Marken. Hier hatte Kleidoo die zündende Idee. Das 2012 in Hamburg von Aranga Rahim & Feodor Kouznetsov gegründete Unternehmen hat es sich zum Ziel gemacht, Jungdesigner und kleine Modeläden in Deutschland zu unterstützen. Die lokalen Fashion Stores wählen aus, welche Kleidungsstücke oder Accessoires sie auf der Onlineplattform sehen wollen. kleidoo bietet eine breite Auswahl an Kleidern und Accessoires für Frau, Mann & Kind. Mittlerweile sind bereits mehr als 40 Shops Teil des kleidoo-Netzwerks. Für eine persönliche Beratung und Auskünfte zu den einzelnen Produkten kann man das Ladenpersonal der Stores kontaktieren.

(mehr…)


Witty Knitters – das Wunderland für Cashmere-Fans

Freitag, 02. November 2012
KNITTY WITTERS EPPEND 176 Klein in

Witty Knitters in Eppendorf

Witty Knitters Muetzen in

Witty Knitters - Cashmere-Accessoires

Lars Surau Witty Knitters in

Lars Surau - Designer der Dekozylinder bei Witty Knitters

Witty Knitters oder „Schlaue Stricker“ heißt ein neues Geschäft am Eppendorfer Baum 44 in Hamburg. Das Label ist für seine exklusive Cashmerefashion in allen möglichen Farben bekannt. Pullis, Capes und Strickkleider, aber auch Accessoires wie Mützen und Schals in schönen Farben und Mustern sind hier zu finden. Dazu edle Teile aus Leder und Fell sowie wunderschöne Stiefel. Witte Knitters wurde im Jahr des Hasen 2011 gegründet, daher auch das Logo, und eröffnet nach Keitum, List, Westerland, Timmendorder Strand, der Hamburger Hafencity und Kitzbühel in Eppendorf bereits das siebte Ladengeschäft. Genauso schön wie die Fashion ist die Ladeneinrichtung, die alleine schon einen Besuch wert ist. Denn mit dem Thema “Alice im Wunderland” oder besser gesagt “Alice im Kaschmir-Wunderland”  führt uns das Luxus-Label in ein Märchenland für Erwachsene. Überall ist die Dekoration mit Alice verbunden, von den weißen Hasen, über die kleinen Wecker und goldenen Käfige bis hin zu den übergroßen Zylinderhüten, die wie ein Kronleuchter von der Decke hängen. Man hat das Gefühl durch die riesigen Spiegel mit Goldrahmen in ein Shoppingwunderland zu treten. Zu einem Kaschmirpulli würden wir eine Lederleggings aus sehr soften Leder tragen, kombiniert mit einem Paar Witty Felt Boots. Ganz schwach werden wir bei den Luxus-Parkas, ganz mit  Kaninchenfell gefüttert und großer Kuschelkapuze. Lasst Euch verführen bei Witty Knitters im Wunderland von Alice. Wer nicht im Norden Deutschlands wohnt, kann auch online bestellen.