Mit ‘Shopper’ getaggte Artikel

Streetstyle der Woche: die Farbe Cognac zu Blockstreifen

Montag, 15. Oktober 2012
034 Veronika-from-kaliningrad in

Streetstyle Berlin: Veronika

In unserem Streetstyle der Woche präsentiert Veronika in Berlin ein angesagtes Outfit in der Trendfarbe Cognac.

Den schwarz-weiss gestreiften Jerseyrock im Marinestil kombiniert sie zu einem dunklen Top mit Spitze und einem kontrastierenden Long-Cardigan in einem warmen Cognacton. Die schlicht gehaltenen Sandalen und der große Shopper ebenfalls in cognacfarbenem Glattleder runden den Look ab. Mega-angesagt: die braune Brille mit extragroßen runden Gläsern und der hellblaue Nagellack! Zu dieser Brille braucht es keinen Schmuck, Veronika trägt nur eine lange Halskette mit goldenem Anhänger, der auf dem schwarzen Top gut zur Geltung kommt.


Schumacher FS 2013: die besten Taschen der Mercedes-Benz Fashion Week

Dienstag, 24. Juli 2012
DSC 2791-schumacher-bag in

Bag mit Veloursleder Schumacher FS 2013

DSC 2655-ipad-schumacher in

iPad-Hülle oder Netbook-Bag - Schumacher FS 2013

DSC 2733-bag-schumacher in

Schultertasche mit Verzierungen - Schumacher FS 2013

DSC 2702-bag-schumacher in

Shopper Schumacher FS 2013

DSC 2665 Bag-schumacher in

Lackleder-Clutch - Schumacher FS 2013

DSC 2655-ipad-schumacher1 in

iPad-Hülle oder Netbooktasche in Reptilienoptik - Schumacher FS2013

So viel Mode war nie und die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird immer besser. Nicht zuletzt durch Labels wie Schumacher. Die Kollektion Romantic Vision FS 2013 von Dorothee Schumacher zeigt ganz moderne Einflüsse durch cleane Schnitte, digital erzeugte Muster und Farben wie Metallicgrau, Mint oder Schwarz, aber auch modern interpretierte romantische Details wie Volants und Stickereien. Der Einfluss unseres virtuellen Lebensstils zeigt sich auch bei den Bags der Kollektion. Die Designerin und ihr Team kreierten Clutches, Shopper, iPad-Hüllen und Netbooktaschen. Alles eher kleinere Formate mit viel Body und runden Ecken,  die etwas größeren Taschen lassen sich falten. Das Rechteck dominiert, amorphe Beutel sind bei Schumacher nicht zu finden, dafür aber komplexe Materialmixe mit Reptilienoptik, Glatt-, Velour- und Lackleder sowie glänzende Metallketten, die die Taschen zum echten Hingucker machen. Alles farblich perfekt auf die Kollektion abgestimmt. Typisch auch der seitliche Haltegriff, der bei den iPad- und Notebooktaschen einen sicheren Griff ermöglicht.

Eine Symphonie  wunderschöner Bags, die man gerne alle im Schrank hätte.


Streetstyle der Woche: Farbenfroh in den Frühling!

Freitag, 23. März 2012
Maja-Designerin-aus-Hamburg in

Maja Designerin aus Hamburg

Maja ist Taschen-Designerin und Mitgründern des Labels Gregor & Kieselbach Manufaktur. Ihre Liebe zu Fashion macht sich auch bemerkbar in ihrem Style.
Sie trägt eine weiße Bluse in Kombination mit einer Slim-Jeans in knalligem Neongrün. Farbe ist in dieser Saison ein Muss!
Die weißen Slippet mit heller Sohle passen perfekt zu ihrem Casual-Look. Der Shopper in hellbraunem Wildleder ist selbstverständlich aus der Kollektion der Designerin und der braune Gürtel,  die Sonnenbrille sowie die Uhr sind weitere schön ausgewählte Accessoires.
Frischer und stylischer kann man wohl kaum  in den Frühling starten.


Etiqueta Negra FS 2012: Polo goes Fashion

Donnerstag, 24. November 2011
Etiqueta-Negra TSH-WS-352 T-SHIRT-SHORT-SLEEVE in

Sommer-Top mit edlem Musterprint von Etiqueta Negra

Wer Sports- und Casualwear mag und Alternativen zu La Martina und Ralph Lauren sucht, wird bei Etiqueta Negra sicher fündig. Die sportiv-elegante Linie mit italienischem Style hat argentinische Wurzeln und ist vom Polo-Sport und Vintage-Autos inspiriert. Etiqueta Negra sponsert Team Ellerstina, eines der besten Polo-Teams der Welt, und die Oldtimer-Rallye “Trofeo Milano”.

Auch wenn wir weder Polo spielen noch einen Oldtimer fahren: uns gefallen in der Damen-Kollektion Frühjahr/Sommer 2012 besonders die Kurzarm-Tops mit Musterverzierungen in Ketten- oder Troddeln-Form. Das sind elegante Teile, die vielfältig kombiniert werden können und einem ansonsten eher zurückhaltenden Look das gewisse elegante Etwas verleihen.

Natürlich kann man sich auch von Kopf bis Fuß bei Etiqueta Negra ausstatten, Das Label hat immer Jacken und Blazer mit schön gearbeiteten Details in der Kollektion bis hin zu Schuhen und Accessoires wie Ledertaschen. Ein blauer Blazer gehört nächsten Sommer definitiv in unseren Schrank und der geräumige Shopper in einem warmen hellbraunen Leder hat es uns auch angetan.

Etiqueta-Negra JKT-826 JACKET in

Jacket von Etiqueta Negra mit schönen Knopf- und Kragen-Details

Innerhalb von nur 2 Jahren hat es das Label zu Flagship Stores in Mailand und Soho New York gebracht und wird in edlen Shoppingtempeln wie den Galeries Lafayette in Paris oder in St. Tropez angeboten. Leider im deutschsprachigen Raum bisher nur bei wenigen Händlern, z.B. bei Modehaus Kaiser in Freiburg, Modehaus Schnitzler in Münster und Mode Schönherr in Neustift/Tirol. Bei mehreren Hundert Verkaufsstellen weltweit kann es jedoch nicht mehr lange dauern bis sich das Label auch bei uns durchsetzt.

Etiqueta-Negra BAG-575 BAG in

Leder-Shopper von Etiqueta Negra