Mit ‘Schmuck’ getaggte Artikel

Gräfin Arnim: traditioneller Perlen- und Edelsteinschmuck toll im Trend

Donnerstag, 29. November 2012
Ga Herzarmband Rote-jade in

Gräfin Arnim rotes Jade-Herzarmband

Ga Stecker Perle-8mm-tahiti1 in

Gräfin Arnim Ohrstecker Tahiti Perle

Mit den edlen Perlen- und Edelsteinschmuckstücken von Gräfin Arnim lässt sich jedes Outfit klassisch elegant und modisch zugleich aufpeppen.
Sei es mit schönen Silber- oder Goldarmreifen, die mit echten Edelsteinen verziert sind oder mit einem tollen Armband aus den unterschiedlichsten Edelsteinperlen. Passend dazu gibt es große Ringe in verschiedenen Farbkombinationen. Auch finden sich schöne Ohrstecker im Sortiment. Den Kombinationsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt, denn das Sortiment umfasst Ketten, Armbänder, Colliers, Ringe, Ohrschmuck und Manschettenknöpfe aus Perlen oder Edelsteinen. Und für wen die Auswahl noch nicht das passende Schmückstück bereithält, kann sich seinen Schmuck nach individuellen Vorstellungen im Bonner Traditionsatelier von Hand anfertigen lassen. Das im Jahr 1959 gegründete Unternehmen befindet sich nun seit über 50 Jahren mittlerweile in der dritten Generation und bietet exklusiven Perlen- und Edelsteinschmuck der mittleren Preisklasse an.
Weitere Informationen und einen Überblick über die gesamte Gräfin Arnim Kollektion findet man unter www.graefin-arnim.de.

Ga Panzerarmband-silber Grau-rot-blau-11 in

Gräfin Arnim silbernes Panzerarmband mit EdelsteinenGräfin Arnim Resinring in Noir Orange

Ga Resinring Noir-orange1 in

Gräfin Arnim Resinring in Noir Orange


comma HW 2012/13: zig angesagte Styles und komplette Looks

Dienstag, 30. Oktober 2012
89 209 52 7923 in

comma essential outerwear HW 2012

07 1 Comma Fall 2012 in

comma fall 2012

03 3 Comma Fall 2012 in

comma fall 2012

02 1 Comma Fall 2012 in

comma fall 2012

13 2 Comma Fall 2012 in

comma fall 2012

Comma bietet mit der aktuellen Herbst-/ Winterkollektion ein absolutes Rundumpaket mit dem man voll ausgestattet in die kalte Jahreszeit starten kann.Und auch etwas Neues hat man sich einfallen lassen, denn mit der “Essential Outerwear” Linie präsentiert comma erstmals eine eigenständige Outdoor-Kollektion. Die 40 trendigen Jacken und Mäntel, aus Wolle, Daune oder Nylonstepp, werden sowohl zu Business- als auch zu Casual-Looks kombiniert und lassen keinerlei Wünsche offen. Wir fanden den taillierten Mantel in Orange super.  Die Schnitte unterstreichen die weibliche Silhouette und verspielte Details, wie Fake Fur oder schöne Knöpfe, machen aus den Teilen wahre Hingucker. Farblich zeigt die “Essential Outerwear” aktuelle Trendfarben wie Orange und Rot neben klassischem Schwarz und Grau.

Die Herbst-/ Winterkollektion 2012 erinnert an die 60er und 70er Jahre, durch klassisches Black & White, grafische Muster, aber auch starke Farben und Colourblocking. Im Colourmix spielen Rot/ Orange, Magenta/Viola, Chocolate, Gingerbread und Offwhite, Gelb und Türkis eine große Rolle. Neben Casualmode für jeden Tag dürfen auch edle Teile wie Fellwesten, Strick mit Pailletten und im Leo-Muster, kragenlose Blusen, und Jerseykleider mit verspielten Drapierungen nicht fehlen. Kein Wunder dass Schauspielerin Bettina Zimmermann immer wieder in Comma gesichtet wird, auch im kleinen Schwarzen auf dem Roten Teppich. Die Kollektion bietet einfach eine sehr große Auswahl an Styles.

Comma Shoes HW2012 1237-5261 in

comma shoes & bags HW 2012

Comma Shoes HW2012 1240-5211 in

comma shoes & bags HW 2012

Das setzt sich auch bei den comma Schuhen und Accessoires fort. Jeder Look kann hier stilvoll abgerundet werden. Uns gefielen der warme Stiefel mit hellem Keilabsatz für einen Casual-Look einerseits und die edle Stiefelette in Cognac andererseits sehr gut. Auch Highlights wie Lack-Ballerinas, Biker-Stiefel sowie Schnürstiefeletten sind vertreten. Auch bei comma Accessoires eine riesige Auswahl: für jeden Look der Mode-Kollektion finden sich hier passende Taschen, Schals, Mützen, Handschuhe, Stulpen und Schmuck. Also auch hier grafisches Schwarz-Weiß, Animalprints und starke Farben, beispielsweise die knuffige Lederhandtasche in Rot.

Die aktuelle Kollektion ist in den comma Retail Stores, im teilnehmenden Handel und im comma Online-Store erhältlich.

83 211 94 7207 in

comma shoes & bags HW 2012


Rita in Palma HW 2012/13: traumhafte Häkel-Accessoires

Mittwoch, 17. Oktober 2012
RitaInPalma CollectionNO3 07 in

Rita In Palma HW 2012 Collection No. 3

RitaInPalma CollectionNO3 12 in

Rita In Palma HW 2012 Collection No. 3

RitaInPalma CollectionNO3 19 in

Rita In Palma HW 2012 Collection No. 3

Das Label Rita in Palma, hinter dem die Diplom-Modedesignerinnen Ann-Kathrin Carstensen und Ana Nuria Schmidt stehen, kreiert avantgardistische Accessoires in traditioneller Handarbeitskunst. Die Styles sind von türkischen Frauen in Berlin in ganz feinem Garn gehäkelt und sehen einfach traumhaft aus.

In der breitgefächerten Kollektion finden sich passend zum Bubikragen-Hype eine breite Auswahl gehäkelter Kragen, verziert mit Svarovski-Kristallen oder auch antiken Glasknöpfen. Erstmals in dieser Kollektion werden auch Materialien wie Cashmere-, Angora oder Mohair-Garn verwendet.

Daneben finden sich auch eine erweiterte Schmuckkollektion, Accessoires wie Schals, sowie Handtaschen aus feinem Ledergarn. Der außergewöhnliche Look der Designerteile wird auch durch die innovative Verarbeitung und trendige Farbgebung erreicht.

Erstmals bietet Rita in Palma auch eine eigene Herrenkollektion mit gehäkelten Accessoires und Bekleidungsstücken an. Hier kann Mann zwischen Gürteln und Fliegen aus Ledergarn sowie Pullovern und Schals mit gehäkelten Detaileinsätzen wählen. Ein absolutes Highlight ist die neue Serie von Seidentüchern.

Doch nicht nur die Kollektion ist beeindruckend, sondern auch die Idee hinter der Kooperation, denn damit spricht sich Rita in Palma gegen eine soziale Ausgrenzung von Migrantinnen innerhalb unserer Gesellschaft aus.  Ein weiteres Augenmerk liegt bei der Produktion auf dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Rita in Palma setzt auf kurze Wege und fördert die “Heimarbeitsfabrik” mit minimalen Transportdistanzen und eine enge Zusammenarbeit mit Produzenten.

www.ritainpalma.com


Glamloc – Schmuckschlösser für die Liebenden 2012

Samstag, 19. Mai 2012

Glamloc in

Nach einem alten italienischen Brauch bringen Liebende Schlösser an Brücken an und werfen die dazugehörigen Schlüssel ins Wasser. Für eine ewig haltenden Liebe. Diesen Brauch gibt es nicht nur in Italien, er hat mittlerweile auch in Deutschland, z.B. an der Hohenuzollernbrücke in Köln,  und in anderen Städten Europas Einzug gehalten.

Diesen Brauch hat Glamloc aufgegriffen und eine Kollektion von Liebesschlössern aus edlen Materialien kreiert. Aus poliertem Silber mit Edelsteinen wie Onyx, Rhodolith oder Turmalin besetzt oder schlichter in graviertem  oder mattem Silber oder auch vergoldet. Die Glamlocs gibt es in zwei Größen; 15 Millimeter breit (30 Gramm) oder 20 Millimeter (40 Gramm).

Glamloc kann man sich aber nicht nur als verliebtes Pärchen oder zur Verlobung schenken. Auch wenn man einer lieben Person ein unvergessliches Geschenk machen will oder einfach für sich selbst. Man kann sie nach altem Brauch an einer Brücke anbringen, oder als Schmuckanhänger, oder als Accessoire an Taschen oder an Gürteln tragen – hier sind den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Tragebeispiele und ein Onlineshop finden sich auf der Glamloc-Website.