Mit ‘Polos’ getaggte Artikel

Versatile Apparel: der neue Store in Köln für Ihn

Donnerstag, 20. Oktober 2011
Versatile-Apparel-Steve-Turner-und-Steven-Harrison-Dix-mit-Model-Mitte in

Die Designer Steve Turner und Steven Harrison-Dix mit Model (Mitte)

Stylische Männermode ist nicht ganz einfach zu designen. Leicht wird es zu klassisch oder zu casual. Das junge Label Versatile Apparel aus London hat es geschafft. Erst 2009 gegründet setzt die Fashion Brand für den modernen Mann nun zum Sprung an und eröffnete nach dem ersten Store in London Covent Garden (Neal Street) nun den zweiten Store in der Kölner Ehrenstraße. Die Londoner Designer Steve Turner und Steven Harrison-Dix lassen in traditionsreichen italienischen Manufakturen produzieren und kombinieren dies mit Londoner Großstadt-Einflüssen und schönen Details. In London muss Männermode immer auch im Business funktionieren, darf aber fashion-forward sein. Made in Italy – corrupted in London lautet das Markenmotto. In der aktuellen Kollektion findet sich von körperbetonter Bodywear, über Leder-Accessoires, ausgefallenem Metallschmuck und Schuhen die gesamte Palette der Oberkleidung. Logo-T-Shirts, taillierte Hemden in ungewöhnlichen Farben (Flaschengrün oder Schwarz-Weiß), tolle Polos, Hosen und viel Strick. Dazu Leder- und Steppjacken. Ausgefallen: die lange Strickjacke für Ihn, die wir im Video zur Store Eröffnung zeigen.  Also: Weihnachten naht mit großen Schritten und der Store in Köln ist definitiv einen Besuch wert.

Zur Eröffnung kamen denn auch die Fashion Blogger Prince Cassius und Leroy Dawkins aus London, der sich selbst als Clotheshorse bezeichnet, und häufig Versatile Apparel trägt, Fußballer Martin Lanig und Schauspieler Kai Noll.

 

Versatile-Apparel-Lookbook-HW2012 in

Versatile Apparel Lookbook HW2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versatile-Apparel-Lookbook-HW2012-Strick in

Versatile Apparel Lookbook HW2012 Strick

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versatile-Apparel-Die-Fashion-Blogger-Prince-Cassius-und-leroy-Dawkins in

Versatile Apparel Store Eröffung - Die Fashion Blogger Prince Cassius und Leroy Dawkins


The Good Karma Philosophy: neue Kleinkindmodekollektion

Mittwoch, 26. Mai 2010
Tgkp Babygirl in

The Good Karma Philosophy Kleidchen

Wirklich schön und zu 100% aus Organic Cotton ist die neue Baby- und Kindermodeline von tgkp (the good karma philosophy). Die Linie bietet beliebig kombinierbare Basics wie Bodies, T-Shirts, Polos und Sweathoodies in zurückhaltenden aufeinander abgestimmten Farben für die Kleinsten in den Größen  bis 62-116. Neutrale Töne wie weiß und grau-meliert bestimmen neben einem soften Rosa und einem verwaschenen Jeansblau die Farbgebung, sodass die Einzelteile sowohl für Jungen als auch für Mädchen tragbar sind.

Nach 16 Jahren Berufserfahrung in der Bekleidungsindustrie erfüllte sich Designerin Diana Ernemann aus Berlin den Traum einer eigenen Modelinie. 100% organic und zu fairen Arbeitsbedingungen produziert mußte es selbstverständlich sein. 

Entsprechend seiner Philosophie etwas zurückzugeben wird das Label 10% seiner Gewinne an den Nothilfe-Fonds der Organisation Plan International Deutschland e.V. spenden.

Wir meinen: tgkp ist genau das Richtige für ein schönes Geschenk und/oder für Familien mit mehreren Kindern, die auf gute Verarbeitung und Langlebigkeit Wert legen.

Erhältlich ist tgkp im gehobenen Fachhandel.