Mit ‘Parfüm’ getaggte Artikel

Mexx Pure für Sie und Ihn – der Duft für ein entspanntes Lebensgefühl

Montag, 05. November 2012
Mexx Pure For Him in

MEXX Pure for him

Mexx Pure For Her in

MEXX Pure for her

Passend zum Stil der unkomplizierten Mexx Fashion und Mexx Living Kollektionen versprüht der Mexx Duft Pure eine frische und lebendige Note und soll ein lässiges, gar entspanntes Lebensgefühl vermitteln. Das jüngste Mexx Parfum ist für Sie und für Ihn erhältlich.
Mexx Pure für Sie ist ein fruchtig-blumig-holziger Duft mit einer verspielten Kopfnote aus Granatapfel. Eine Mischung aus Tiara- und Lotusblumen sowie ein Hauch Sandelholz und Vanille runden das modern-feminine Parfum perfekt ab. Mexx Pure für Ihn zeigt sich als authentischer Männerduft mit einer kühl-würzigen Kopfnote aus Kardamom und Pfeffer mit grüner Tomate und einer Basis mit Moos- und Holzakkorden.

Mexx Pure zeigt Charakter und unterstreicht den authentisch und echten Individualisten in uns. Dieses Gefühl vermittelt Mexx auch mit den Gesichtern der Kampagne. Für Mexx Pure für Ihn konnte der britische Musiker James Blunt gewonnen worden, der sich selbst stets treu geblieben ist. Das Gesicht für Mexx Pure für Sie ist das russische Model und Schauspielerin Yuliya Snigir mit ihrer natürlichen Art.

Der neue Duft ist in mehreren Flakongrößen und auch als Deo-Spray in allen autorisierten Parfümerien, Drogerien, Kauf- und Warenhäusern sowie im Mexx Onlineshop erhältlich.


Promi-Parfums: Der Duft von Daniela Katzenberger

Dienstag, 16. Oktober 2012
Faltschachtel Flakon 15ml 995 in

Daniela Katzenberger Parfum

Blumig-fruchtig und zugleich sexy … das ist der neueste Coup der Kult-Blondine und Selfmade-Frau Daniela Katzenberger, die nach Ihrer Doku-Soap und einem Café auf Mallorca vor kurzem ihr erstes eigenes Parfum auf den Markt brachte. Das Eau de Toilette ist ein fröhlicher, feminin strahlender Duft für junge Frauen, den es nur in den Müller-Drogerien gibt.

Frische Grapefruit, grüner Apfel und herb-fruchtiger Rhabarber bilden die Kopfnote. Alpenveilchen, Heliotrop und ein Hauch von Orchidee schwingen in der femininen Herznote mit. Abgerundet wird der Duft im Basiston durch warme Vanille, holzig-rauchiges Amber und Zedernholz. Das passt zur fröhlichsten TV-Blondine, die Deutschland je hatte. Daniela Katzenberger, stellte dem Parfumeur die Aufgabe, einen “sexy Duft, wie frisch geduscht” zu kreieren.

Der schlanke Glasflakon in zwei Größen ist in Rosé und Brombeere gehalten mit verspielten Details. Die transparente Kappe ist mit einer zarten Satin-Schleife oder einem silbernen Kettchen verziert. Natürlich ist auch das unverkennbare Katzenberger-Logo darauf zu sehen. Als Geschenk sagt dieser Duft: Du bist sexy,  lebe Deinen Traum.

Eau de Toilette, 15 ml ca. 11,95 Euro
Eau de Toilette, 30 ml ca. 16,95 Euro


Paper Passion – der ungewöhnliche Duft für alle Buchliebhaber

Mittwoch, 05. September 2012

PaperPassion 2 C in PaperPassion 1 C in

Das neue Parfum Paper Passion lässt das Herz von  Buchfans höher schlagen. Denn dieser Duft fängt den Geruch von frisch gedruckten Büchern ein, indem unter anderem Tinte aus Gemüseöl für die Herstellung verwendet wird. Modezar und Bücherfan Karl Lagerfeld hatte die Idee einen Duft zu kreieren, der nach frischen Büchern riecht, denn für ihn gibt es nichts schöneres und entspannenderes als den Geruch von neuen Büchern. Im Zeitalter digitaler Medien ein sinnliches und fast schon luxuriöses Erlebnis. Das Lifestyle-Magazin Wallpaper aus London beauftragte den kompromisslosen Duft-Designer Geza Schoen mit der Kreation des Duftes. Dies hieß für ihn bei Gerhard Steidl, Verleger und Drucker hochwertiger Bucheditionen, in Göttingen unzählige frisch gedruckte Bücher in die Hand zu nehmen und den typischen Buchgeruch in einen Duft, den man auf der Haut tragen kann, umzusetzen.

Karl Lagerfeld, der eine Büchersammlung von 300.000 Exemplaren sein Eigen nennt, entwarf die Verpackung. Diese erweckt den Anschein eigentlich ein Buch zu sein und ist in dezenten Grau- und Rottönen gehalten. Schlägt man den Leineneinband  auf, findet man den klassischen Flakon hinter einigen bedruckten Seiten.

Paper Passion wurde in der Mailänder Ausstellung Handmade von Wallpaper präsentiert und ist in ausgewählten Internetshops, z.B. unter www.steidlville.com erhältlich.


Douglas mit neuem Flagshipstore in Hamburg

Mittwoch, 28. März 2012
Douglas VST 034 319 Bearbeitet in

Douglas Store Hamburg Mö Photocredit Paul Schimweg

Den Look der Parfümerie Douglas kennt man, große und sehr helle Läden mit wenig Farbe, die Marken mit zugewiesenem Platz auf den weißenRegalen und alles bundesweit einheitlich. Der zum 100-jährigen Firmenjubiläum umgebaute Store in Hamburg (Mönckebergstr. 8, Ecke Spitalerstrasse) setzt nun auf 1200 qm und 2 Etagen in Punkto Design und Serviceangebote neue Maßstäbe und wir hoffen auch in anderen Städten auf den baldigen Re-launch.

Die Top-Make-up Marken wie Chanel, Benefit, Dior oder Bobbi Brown werden in einzelnen Erlebniswelten und trendigen Lounges präsentiert. Make-up Looks, z.B. das kostenlose 5-Min Make-up, können nun in einem deutlich wohnlicheren und edleren Ambiente ausprobiert werden. Highlight ist der große Counter von MAC, der internationalen Trendmarke aus den USA, der mit Sicherheit stark frequentiert sein wird. In der Welt der Pflegeprodukte wurden Gesprächsinseln für eine Beratung in etwas privaterer Atmosphäre installiert.

Neu ist auch die Nailbar, an der Kundinnen jeden Nagellack selbst auftragen und testen können. Dazu die coole App von OPI mit der man auf dem iPad im Laden sehen kann, wie die Hände mit dem Wunschlack wirken.

Douglas-VST 034 380 Bearbeitet in

Douglas Store Hamburg Mönckebergstr (Photocredit Paul Schimweg)

In der Parfumabteilung dann sämtliche Düfte der internationalen Top-Marken wie Boss, Gucci, Chanel und ausgefallener Marken wie Superdry oder Förster & Johnsen. Für den männlichen Kunden wurde an einen Kickertisch und Bildschirm für TV-News gedacht.

Wirklich gelungen sind die unterschiedliche Farbgebung nach Bereichen und die Beleuchtung, flottes Rot und edles Schwarz setzen Akzente und Designerleuchten bringen Eleganz in den Store, der an ein Luxus-Beautykaufhaus und definitiv nicht an eine Drogerie erinnert.

Auch an eine Aktionsfläche für besondere Beauty-Events wurde gedacht, wir sind schon sehr gespannt.

Last not least rüstet Douglas digital auf. Neben der oben erwähnten OPI-App gibt es einen virtuellen Visagisten, bei dem an einem Photo der Kundin neue Make-up Looks ausprobiert werden und per Email versendet werden können. Getoppt wird das nur noch durch den Girl’s Table, bei dem die Mädels ein Foto ihres Make-ups ins Internet posten können.

Und sollte mal ein Produkt im Store nicht vorrätig sein, kann man es an Screens  im Laden online mit Lieferung nach Hause bestellen.

Douglas VST 034 210 Bearbeitet in

Douglas Store Hamburg (Photocredit: Paul Schimweg)

Douglas VST 034 210 Bearbeitet in

Douglas Store Hamburg (Photocredit: Paul Schimweg)

Diesen Service wünschen wir uns auch von unseren liebsten Modeshops!