Mit ‘Moderatorin’ getaggte Artikel

Frauenpower: Nina Ruge und der Fotoband Weibsbilder von nebenan – Diagnose 100% Frau

Donnerstag, 16. Juni 2011
Ninaruge Manfredbaumann-350 in

Moderatorin Nina Ruge, ihr Berner Sennhund und Starfotograf Manfred Baumann beim Fotoshooting

Nina Ruge kennt man als Journalistin, Autorin, Moderatorin und von den roten Teppichen der Republik, weniger bekannt ist ihre Tierliebe (sie hat 2 Berner Sennhunde) und ihr langjähriges soziales Engagement als Schirmherrin für Netzwerkfrauen Bayern, ein Zusammenschluss von Frauen und Mädchen mit unterschiedlichen Behinderungen und chronischen Erkrankungen. Nina Ruge brachte den international erfolgreichen Celebrity-Fotografen Manfred Baumann aus Wien mit der Autorin Sonja Berthold für das Buchprojekt „Weibsbilder von nebenan – Diagnose: 100 % Frau“ zusammen.  Manfred Baumann porträtierte 12 Frauen mit ganz unterschiedlichen Einschränkungen. Sonja Berthold, die selbst im Rollstuhl sitzt, erzählt dazu wie sie alle mit viel Frauenpower ihr Leben trotz Handicap meistern. Definitiv ein Fotoband der besonderen Art, der zum Nachdenken bringt und im Sinner der Autorin mit Vorteilen aufräumen will. Manfred Baumann dazu: “Ich habe selbst eine behinderte Schwester, kein Mensch wird ohne Fehler geboren. Die besten und schönsten Dinge in der Welt können weder gesehen noch berührt werden … aber man spürt sie im Herzen. Es war für Nelly und mich eine solche Freude und tolle Erfahrung diese Damen zu fotografieren”.

Manfred-Baumann-100-Prozent-Frau in

Weibsbilder von nebenan - 100% Frau (c) Manfred Baumann

Ermöglicht wurde das Buchprojekt der Netzwerkfrauen Bayern, die auf die Situation der Frauen und Mädchen mit Behinderung aufmerksam machen wollen, von Sponsoren, darunter das bayerische Sozialministerium und Manfred Baumann, der auf sein Honorar verzichtete. Wir empfehlen das kostenlos bei den Netzwerkfrauen Bayern (Fon 089/45992427) erhältliche Buch für den Coffee Table. Es dürfte einige interessante Unterhaltungen mit Freunden und Gästen auslösen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Manfred-Baumann-100-Prozent-Frau-2 in

Foto aus Weibsbilder von nebenan - 100% Frau (c) Manfred Baumann


Frauenpower

Montag, 23. Mai 2011
Die-Must-Haves-der-kommenden-Fu Ball-Saison1 in

Die Must Haves der kommenden Fußball-Saison

„Unsere Frauenfußball-Nationalmannschaft wird die WM rocken!“, weiß Model, Moderatorin und Designerin  Marie Amière. Damit zu diesem Großereignis Frauen im ganzen Land stylish Flagge zeigen können, legt Marie Amière 2011 ihre erfolgreiche Kollektion Football loves Couture wieder auf: Fußball Fan Mode nur für Frauen – sexy, sportlich und glamourös.

„Ich liebe Glitzi und Glamour“, sagt die Designerin. „Und so ist meine Kollektion Football loves Couture glitzernd, funkelnd und elegant!“ Zum Repertoire der Kollektion zählen verschiedene Shirt- und Kleider-Designs. Die Designs lehnen sich an Fußball-Trikots an, das moderne Football loves Couture Wappen setzt sich auf jedem Teil gekonnt in Szene, die deutsche Flagge aus Glitzer-Steinchen und Pailletten lässt jede Frau erstrahlen.

Aber nicht nur um Style geht es Marie, das große Anliegen der Halbghanaerin ist Multikulti. „Deutschland ist bunt, das macht unser Land zu einem ganz besonderen. Dies spiegelt unsere Frauen Fußball Nationalmannschaft perfekt wieder: Starke und erfolgreiche Frauen verschiedenster Herkunft. Für solche Frauen ist meine Mode gemacht!“ Die Kollektion wird ausschließlich über das Internet über football-loves-couture.de und den starken Partner otto.de/flc vertrieben.