Mit ‘Mode’ getaggte Artikel

Premium loves China – Fernöstlicher Besuch zur Modewoche in Berlin

Sonntag, 07. Juli 2013

Das Land der aufgehenden Sonne ist schon längst nicht mehr nur bekannt für komplizierte Schriftzeichen und seine traditionellen Drachenfeste: Ein rasant wachsender Modeabsatzmarkt beschert China eine immer größere Aufmerksamkeit der europäischen Textilindustrie.

Nun eröffnet das Land sämtliche Retail-Adressen dem Rest der textilen Welt kompakt und übersichtlich in einem Buch:  „Points of Fashion”.

CIMG17801 in CIMG1763 in CIMG17882 in

Eine ideale Grundlage für internationale Modekonzerne und europäische Hersteller sich auf dem chinesischen Markt zu orientieren.  Unter dem Motto ‘East goes West’ hat die im Rahmen der Berlin Fashion Week veranstaltete Messe PREMIUM den asiatischen Markt schon seit mehreren Saisons in ihrem Fokus. Jetzt wurde hier am zweiten Tag der Modewoche auf dem offiziellen Europa-Launch des Buches im „F95 The Fashion Store“ zwischen Erdbeertörtchen und exklusiver Mode von interessierter Fachpresse, Einkäufern, Ausstellern und Vertretern aus Politik und Wirtschaft das gut 1000 Seiten dicke Buch voll von chinesischen Einkaufszentren und Kaufhäusern aus über 100 Städten diskutiert. Eine tolle Möglichkeit außerdem für den Austausch und das Aufbauen von Geschäftsbeziehungen zwischen Europa und China.

CIMG1750 in


Kleidoo.de – die Fashion Shoppingtour durch ganz Deutschland

Freitag, 01. Februar 2013

Mit kleidoo.de steht einer virtuellen Shoppingtour durch ganz Deutschland nichts mehr im Wege. Das Modeversandhaus bietet Boutiquen aus ganz Deutschland eine Plattform für ihre Ware an.

Kleidoo Screenshot Kleid in

Onlineshopping bei lokalen Stores

Wie oft hat frau nicht genug Zeit für einen Stadtbummel zu trendigen Boutiquen, jungen Hinterhofdesignern oder neuen Läden! Und so landet man doch zu oft bei den bekannten Shops oder den Ketten großer Marken. Hier hatte Kleidoo die zündende Idee. Das 2012 in Hamburg von Aranga Rahim & Feodor Kouznetsov gegründete Unternehmen hat es sich zum Ziel gemacht, Jungdesigner und kleine Modeläden in Deutschland zu unterstützen. Die lokalen Fashion Stores wählen aus, welche Kleidungsstücke oder Accessoires sie auf der Onlineplattform sehen wollen. kleidoo bietet eine breite Auswahl an Kleidern und Accessoires für Frau, Mann & Kind. Mittlerweile sind bereits mehr als 40 Shops Teil des kleidoo-Netzwerks. Für eine persönliche Beratung und Auskünfte zu den einzelnen Produkten kann man das Ladenpersonal der Stores kontaktieren.

(mehr…)


Steffen Schraut FS 2013: Shirts mit Schlangenlederoptik

Mittwoch, 09. Januar 2013
STEFFEN-SCHRAUT FS-2013 1211-6808 in

Hemdbluse mit Schlangenlederoptik von Steffen Schraut FS 2013

Der Düsseldorfer Modedesigner Steffen Schraut setzt aktuelle Trends stets gekonnt in tragbare Mode um. Da lohnt es sich schon jetzt zu schauen, was bald in die Läden kommt.

Ein heißer Trend für FS 2013 ist das Python- oder Schlangenledermuster, das aber inzwischen nicht mehr nur auf Schuhen und Gürteln eingesetzt wird, sondern so wie Leoprint auch auf Oberteilen und Hosen. Bei den beiden Looks für Frühjahr/Sommer 2013 von Steffen Schraut ist das Printmuster auf Shirts und Tuniken zu finden. Ebenso ungewöhnlich ist die Farbstellung: zartes Rosa und ein heller Curryton statt Khaki und Braun wie in der Natur.

(mehr…)


Hauber HW 2012: das Fashion-Label neu entdeckt

Montag, 15. Oktober 2012
Hauber 39L HW12 London Spirit M03 092 in

Hauber Strickkleid HW 2012

Hauber 39L HW12 London Spirit M01 052 350 in

Hauber HW 212: Look mit Jerseyrock, Strick und Schal aus gefärbtem Fell

Hauber 39L HW12 Stardust M05 123 in

Hauber HW 2012: Fellweste

Hauber 39L HW12 Dark Passion M02 021 in

Hauber HW 2012: ein Look wie für Diane Krüger

Hauber 39L HW12 Jet Set M03 075 in

Hauber HW 2012; grüner Mohairpulli mit hüftigem Jerseyrock

Hauber Strickjacke-LB 027 in

Strickjacke mit Fellkragen von Hauber HW 2012

Seit 1870 gibt es die Modefirma Hauber Fashion aus Nürtingen bei Stuttgart. Noch heute ist Strick ein wichtiger Teil der Kollektion, die für Herbst/Winter komplette Looks mit Kleidern, Oberteilen, Hosen und Röcken sowie Accessoires, Jacken und Mäntel bereit hält. Es lohnt sich die breite Kollektion der Modeprofis genau anzusehen, denn aktuelle Trends wie die Farbe Orange und Fell sowie ungewöhnliche Strickoptiken werden gekonnt umgesetzt.

Unsere Lieblingsteile sind: Das Strickkleid mit Rautenmuster, das durch die schwarze Passe an der Taille und die Beschränkung des Musters auf die Vorderseite in jeder Hinsicht eine gute Figur macht.

Der grüne Pulli mit Schildkrötkragen in zartem Mohairstrick mit Stretchanteil trägt sich federleicht und hat eine interessante Optik. Die Röcke aus Jersey schmeicheln der Figur.

Die Fellweste ist ein edles Teil, das sich von edel bis rockig stylen lässt.

Der angesagte Look mit schwarzer Joggings und einer weißen Bluse würde auch einer Diane Krüger stehen.

Daneben bietet die Kollektion viele Teile in Evergreen-Farben wie Grau, Weiß und Schwarz, z.B.  die graue lange Strickjacke mit einem abknöpfbaren Fellkragen, die sich super kombinieren lässt.

Bei der Verarbeitung sieht man das langjährige Know-how, die Schnitte passen, Größe 38 ist eine echte 38, die Qualität stimmt. Grund genug, beim Shopping aktiv nach den Teilen des Labels Ausschau zu halten. Einen Online Shop gibt es leider nicht.