Mit ‘Mercedes-Benz Fashion Week’ getaggte Artikel

Stylecheck: Tiger of Sweden HW 2012 mit urban-coolen Looks

Mittwoch, 26. September 2012
WomensLabel 1 in

Tiger of Sweden HW 2012: Power in Rot

WomensLabel 2 in

Tiger of Sweden HW 2012: cooles Grau

Für skandinavische Modelabels ist der deutsche Markt wichtig und so zeigte WoodWood schon mal seine Kollektion zur Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin und das Label Tiger of Sweden bezieht sich sogar in seiner kreativen Arbeit auf die Hauptstadt der Fashion-Hipster.  Skandinavisch klare und urban-coole Looks sind das Ergebnis.

Die Kollektion “New Heroes” soll also die Verbindung zwischen Stockholm und Berlin dokumentieren. Designer Ronnie McDonald, der mit Christian Lippich die Männerlinie entwirft,  beschreibt die Umsetzung dieser Inspiration mit dem “Kontrast zwischen einer harten, rauen Berliner Nacht mit ihrer lebhaften Untergrundkultur und urbanen Rebellen und einem hellen Tag in Stockholm mit seinen minimalistisch geprägten Helden.”

Die Designer setzen reduziertes Schwarz, Weiß und Grau zu Farbakzenten in (Burgunder) Rot, Orange oder Tintenblau. Die Schnitte sind tragbar und sophisticated, ob leicht androgyn in der Women Kollektion und eher körperbetont-elegant bei den Männern.

Aus der Women Kollektion, die sowohl Stücke mit dezent maskulinen Schnitte und Oversized-Teile als auch locker sitzende Slouch-Hosen und weich fallende Tops umfasst, zeigen wir zwei Looks. Das kurze Kleid kombiniert cooles Grau im Farbverlauf mit weich fließenden Linien. Und der Power-Look in Rot lässt sich elegant oder casual stylen.

MensLabel 1 in

Tiger of Sweden HW 2012: Mantel mit Karomuster

MensLabel 2 in

Tiger of Sweden HW 2012: ein neuer Anzugschnitt in Bordeaux

Bei der Männerlinie finden sich eher schlanke und gestreckte Silhouetten und einen neuer Anzugschnitt, bei dem eine betonte Passform und klare Formen im Vordergrund stehen. Key Styles bei der Kollektion für die Männer sind neben Rollkragenpullovern auch weit geschnittene Mäntel und ungewöhnliche Karomuster.

www.tigerofsweden.com


Minx FS 2013: die Lieblingslooks aus der Fashion Show in Berlin

Montag, 06. August 2012

Pressebilder Minx FWBFS2013 01 in Pressebilder Minx FWBFS2013 02 in Pressebilder Minx FWBFS2013 03 in Auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin im Juli 2012 war auf der Minx Fashion Show, der dritten Fashion Show der Designerin Eva Lutz, auch der letzte Stehplatz restlos ausgebucht. Neben dem Fachpublikum und Moderedakteuren waren auch Prominente wie Boris Becker, David Garrett, Sonja Kirchberger, Katja Flint, Regina Halmich, Dr. Auma Obama und Ursula Kargen in der ersten Reihe zu sehen.
Auf dem Laufsteg präsentierten die Models, u.a. Franziska Knuppe, Jana Drews, Katrin Thormann, Luisa Hartema und Rebecca Mir, die von den 50er Jahren inspirierte Kollektion mit feminin-lässigen Stiles.
Die Designerstücke von Eva Lutz gefallen vor allem in der Abwechslung.

Die sanft gelbe 7/8 Hose ist mit einem zart hellblauen Shirt kombiniert und somit ideal für heiße Sommertage. Der nächste Sommer wird ja auch bei anderen Designern wieder farbenfroh, aber etwas pastelliger. In der großen grauen Handtasche kann auch alles verstaut werden, was Frau so braucht. Damit ist das legere Sommeroutfit komplett.
Das Label Minx ist für seine Abendkleider bekannt und die Kreationen der Kollektion FS 2013 sind wie immer sehr tragbar und gleichzeitig kompromisslos elegant. Ein auffallendes Kleid in Orange mit V-Ausschnitt und weit schwingendem Tüllrock begeistert uns ebenso wie das Publikum. Ein weiteres Abendkleid hat es uns angetan: das cremefarbene hochgeschlitzte Abendkleid, welches durch den gerafften Seidensatin und dem edlen Schnitt einen glänzenden Auftritt verspricht.

Die Minx Fashion Show war diese Saison erneut ein voller Erfolg – 30 Jahre Designerfahrung sprechen für sich und die Designerin selbst war von dem großen Ansturm auf die Show überwältigt.


Coole Sinnlichkeit bei Escada Sport FS 2013

Sonntag, 08. Juli 2012

Leichtfüßig und mit einer frischen Sommerbrise eröffnete Escada Sport den ersten Tag der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin für Spring/Sommer 2013.

21 in Fließende Materialien dominieren drei Color Storys von Kalifornien über Mexiko bis nach Guatemala: „Simpango“ in sanften Farben und dunklem Lila, „Puerto Barrios“ mit Streifen, zweifarbigen Prints und cleanem Weiß, „Santa Rosa“ mit romantischen Nuancen und sommerlichen Drapierungen. Wir bekamen 34  Looks zu sehen.

Zwischen cooler Sinnlichkeit und zarter Verführung bewegt sich die Linie von Escada Sport FS 2013. Lässige Eleganz mit Palazzohosen aus Baumwolljersey, Jumpsuits aus Viskose, casual Blazer und Jacken mit softem Volumen, Ledertops und legeren, luftigen Chiffonblusen. Ein  Highlight sind die Ensembles aus weiten tunika-ähnlichen Oberteilen und knöchelllangen, schmeichelnden Röcken. Dazu wurden große Schlapphüte und Bindegürtel gestylt. Auch Bademode mit Bikini und Monokini und leichter Sommerstrick runden die Kollektion ab. Neben Weiß und hellen Tönen war immer wieder sattes Rot, Pink und Koralle sowie tiefes Lila und Türkis zu sehen.

Ein Sommertag in der City oder am Meer könnte nicht schöner sein!

63 in

Escada4 in

Escada5 in


DIMITRI Fashion Show FS 2013: Was für eine Grazié!

Samstag, 07. Juli 2012

Dimitri 2 in Zeitloses Design in zartesten Stoffen sieht KIYA.TV auf der Fashion Show FS 2013 des Designers Dimitri Panagiotopoulos. Modelle aus transparenter Seide und mit aufwendigen Drapierungen beseelen den Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week 2012 und zeigen exakte Schneiderkunst gepaart mit höchster Eleganz.

Die Silhouette der Kollektion ist betont feminin mit hoher Taille und schmalen Schnitten im Kontrast zu luftig wallenden Chiffonkleidern. Aufwendig gearbeitete Accessoires wie breite Ledergürtel und mit Nieten bestückte Handtaschen, raffiniert gewickelte Tücher und immer wieder seidige Print-Turbane erinnern an ferne Länder und verzaubern mit leuchtenden Farben in Zitronengelb und Sierrarot. Der Schwarz-Weiß Kontrast verleiht der Kollektion die klassische Note und führt zurück zu einer klaren Linie, wie beim klassischen Smoking für die Frau.

24 in

Dimitriineu1 in DIMITRI setzt in seiner neuen Kollektion auf Weiblichkeit mit einem Hauch von Luxus in einer für das italienische Label typisch subtilen Manier.