Mit ‘Lily Cole’ getaggte Artikel

Triumph Inspiration Awards 2011: Heisse Dessous zum 125. Geburtstag

Sonntag, 24. Juli 2011
Triumph-Jury in

Anita Tillmann, Coco Lee, Helena Christensen, Ellen von Unwerth, Lily Cole, Jos Berry (v.l.)

Im Berliner Ewerk wurden zum vierten Mal die Triumph Inspiration Awards zusammen mit seinem 125 jährigen Jubiläum verliehen. So wurde das Alter prompt das Motto für die diesjährigen teilnehmenden Modestudenten: „125 years of celebrating women“.

Insgesamt nahmen über 2.100 junge Talente teil. Nur 37 davon haben ins Finale nach Berlin geschafft.

Die Jury bestand aus dem Model Lily Cole, Starfotografin Ellen von Unwerth, Triumph Gesicht Helena Christensen, Popsängerin Coco Lee, Premium Exhibition CEO Antia Tillmann und „last but not least“ Jos Berry, die Brand Creative Director von Triumph.

Neben der Jury durften über 500 internationale Gäste aus der Wirtschaft-, Medien- und Modebranche die Dessousdesigns bewundern. Souverän moderierte der britische TV- und Radiomoderator George Lamb mit der schönen Co-Moderatorin Franziska Knuppe die Veranstaltung.

Trotz des Regengusses ging es im Saal wortwörtlich „heiß her“. Leichtbekleidete Models präsentierten die Designs der Teilnehmer. Die Entwürfe und auch die Materialien sind sehr innovativ gewesen. Es wurden neue Falttechniken, sowie Plastik und Strick verwendet. Außerdem gab es Dessous, die Rücksicht auf eine Schwangerschaft nahmen. Getreu dem Motto „125 years of celebrating women“ fand man sich in Kreationen mit Korsagen, Strumpfbänder und -halter, Taillenhöschen, Bodies u.v.m. wieder.

Schade, dass es nur drei Preise gibt. Die angehenden Jungdesigner haben einen hervorragenden Job geleistet. Sie haben nicht nur versucht sich künstlerisch darzustellen, sondern haben auch auf die Tragbarkeit geachtet.

Die Gewinner wurden dann von einer hochkarätigen Jury noch am selben Abend gekürt.

Die diesjährige Gewinnerin ist Boglárka Bódis aus Ungarn mit ihrer Kreation „Les Fleurs du Mal“. Sie überzeugte mit einem avantgardistischen Schnitt und schwarzen Fransen. Der Preis waren 15.000€ und eine Produktion ihres Designs.

Zweite wurde Nurten Yüksel aus der Türkei sie bekam 10.000€ und die drittplatzierte Diana Bobina aus Rumänien gewann 5.000€.

Der Triumph Award hat zu ihrem 125. Geburtstag noch mal einen draufgelegt und eine tolle heisse Show abgeliefert. Happy Birthday Triumph!!!

TIA-Gewinnerin-Bogl Rka-B Dis-aus-Ungarn in

TIA 2011 Gewinnerin Boglárka Bódis aus Ungarn

Zweitplatzierte-Nurten-Y Ksel-aus-der-T Rkei in

Zweitplatzierte Nurten Yüksel aus der Türkei

Drittplatzierte-Diana-Bobina-aus-Rum Nien in

Drittplatzierte Diana Bobina aus Rumänien


Triumph Inspiration Award 2011

Mittwoch, 08. Juni 2011

Die Finalisten des diesjährigen Triumph Inspiration Award stehen fest. Unter den weltweit mehr als 2.100 Teilnehmern wählten insgesamt 37 Länder ihre Favoriten, deren innovative Kreationen zum Thema „125 years of celebrating women“ im Rahmen der Show am 6. Juli in Berlin gezeigt werden. Neben der sechsköpfigen Jury können Wäschefans aus aller Welt vom 7. bis 22. Juni Online für ihren Favoriten voten und so den Gewinner des Triumph Inspiration Award 2011 mitbestimmen.

Lily-Cole-f R-Triumph-Inspiration-Award1 in

Lily Cole für Triumph Inspiration Award

Die 37 Finalisten-Modelle werden von Supermodel, Schauspielerin und Jurymitglied Lily Cole auf der Triumph Inspiration Award Seite bei Beginn des Votings präsentiert. Für die kreative Umsetzung ist Starfotografin Ellen von Unwerth verantwortlich.

Mit ihrer Stimme voten die Online-User vom 7. bis 22. Juni als siebte Jury-Stimme beim Triumph Inspiration Award 2011 mit und haben damit die Chance auf einen besonderen Gewinn. Unter allen Teilnehmern verlost Triumph eine zweitägige Reise für zwei Personen zum TIA 2011 am 6. Juli in Berlin inklusive Entertainment-Programm, ein Meet&Greet mit der Jury sowie neun Lingerie-Sets.  Also versucht euer Glück!

Der Triumph Inspiration Award ist mit einem Geldpreis sowie der kommerziellen Umsetzung des Siegerentwurfs dotiert und wird nach Stationen in Peking, Mailand und London in diesem Jahr in Berlin verliehen.


15 Jahre Anja Gockel – Berlin Fashion Week

Freitag, 21. Januar 2011

Heute präsentierte uns Anja Gockel ihre Herbst/Winter Kollektion für 2011/12. 

 in

Designerin Anja Gockel mit Lily Cole

„Confashion“ steht im Wechselspiel der Farben: von galaktischem Eisblau bis zum erdigen Trüffel. Die Silhouette variiert harmonisch zwischen dem smarten Blazer und dem mondänen Rock.„Meine Kleider sollen ein Spiegel der Frau sein, die sie trägt“, so Gockel.

Ihre Kollektion ist seriös und sexy, praktisch und dramatisch – sehr vielfältig. Besonders gut gefallen, haben mir die Space-Motive, bedruckt auf Seide. Frau trägt es als Komplett-Look oder wertet ein Outfit auf – und wirkt wie von einer anderen Welt.

Die Models sind auf schwarzen Riemen-Plateau- High-Heels gelaufen. Unter ihnen befand sich auch das Topmodel Lily Cole. Sie eröffnete und schloss die Fashionshow.

Im nächsten Winter tragen wir, wenn es nach Anja Gockel geht, gekrepptes Haar mit Tolle auf dem Haupt. Nur Lily Cole überraschte mit glattem, seidigem Haar. Der Krepp-Look ist nicht alltagstauglich, aber eine schöne Partyfrisur.

Die Outfits aber passen zu jeder Gelegenheit.