Mit ‘Ledertasche’ getaggte Artikel

30 Jahre Minx – unser Erfolg ist immer die echte Mode

Samstag, 15. September 2012
Eva-Lutz-Portrait in

Eva Lutz - Designerin des Labels Minx

Seit nun 30 Jahren steht das Label Minx by Eva Lutz für anspruchsvolle und tragbare Mode in trendorientiertem Design. Eva Lutz legt seit jeher viel Wert auf hochwertige Materialien, welche zu Mode mit sportiver Weiblichkeit verarbeitet werden. Dies gehört mit zum Erfolgsrezept von Minx und der Übergrößenkollektion Sallie Sahne. Wichtig für die Designerin ist es, dass ihre Kollektionen nicht nur im Alltag, im Büro, zum Shoppen oder am Abend funktioniert,sondern wirklich aktuell sind.

“Unser Erfolg ist immer die echte Mode”, bestätigt Eva Lutz von Minx, “die klassischen Teile sind es nicht.” (textilwirtschaft Nr 26, 1994), dieser Erkenntnis ist sie immer treu geblieben. Auch der lässig-chice Hosenanzug von 1986 in einem tollen Rot würde uns heute noch (bzw. wieder) gefallen.
Anregungen für ihre Kreationen gewinnt Eva Lutz sicher auch durch die Erfahrung mit habakuk-Moden, dem Würzburger Modegeschäft von Partner Hanns Arnold, wo sich Minx neben Brands wie Bruno Manetti, Drykorn, Iris von Arnim, Burberry, Hugo by Hugo Boss, und Tory Burch erfolgreich verkauft. Geheimnis ihres Erfolgs ist aber auch jahrelange konsequente Arbeit mit einem festen Team. “Wir arbeiten einfach alle gerne” erklärt sie dazu im Interview auf der After-Show-Party FS 2013 in Berlin.

Noch heute wird die Modefirma von den drei Gründungsmitgliedern – Eva Lutz, Hanns Arnold und Peter Lehmann – geführt. Seit der Gründung im Jahre 1982 in Volkach bei Würzburg, wo das Label auch heute noch seinen Sitz hat, legte die Firme ein beeindruckendes Wachstum hin. Mittlerweile ist Minx in 15 Ländern mit weltweitem Vertrieb vertreten und beschäftigt  75 Mitarbeiter, welche einen reibungslosen Ablauf – von der Produktion bis hin zum Versand – gewährleisten.

Ab 2000 wurden auch Ledertaschen in das Programm des Labels aufgenommen. So findet die Minx-Kundin heute feminine Komplettlooks neben starken Einzelteilen in jeder Kollektion. Auf dem Laufsteg FS 2013 auf der Fashion Week Berlin zeigt das Label denn auch einen aufregenden Cross-Over-Stil, zugleich lässig und auch feminin verspielt. Eva Lutz greift Styles der 50er Jahre auf – Taillierungen und weite Schnitte, wobei die klare Linienführung Modernität in die Kollektion bringt. Besonders toll die Abendkleider, die auch bei der Prominenz in Berlin sehr gut ankommen.

Weitere Informationen unter www.minx-mode.de.

1986 in

Impression der Kollektion von 1986

1989 in

Hosenanzug aus der Kollektion 1989

M Hw1213 Presse 2044 Dl72 in

Laufstegoutfit der aktuellen Kollektion 2012

M Hw1213 Presse 1001 Dl72 in

Impression der aktuellen Kollektion 2012


Streetstyle der Woche: Perfekt gegen den Winter gerüstet!

Dienstag, 29. November 2011
 in

Nele aus Hamburg

Nele treffen wir an einer Bushaltestelle in Hamburg. Sie trägt ein weißes Longshirt, eine Bluse in Nude, ein Woll-Cardigan in Beige und kombiniert dazu eine schwarze Leggings. Durch das übereinander tragen der Oberteile erzeugt sie einen wunderbaren Zwiebellook. Die Daunenjacke in blau passt ideal zum Outfit sowie zur Jahreszeit. Auf Accessoires verzichtet sie nicht und trägt einen kuscheligen Schal in Anthrazit und eine hell-blaue Ledertasche. Die absoluten Must-have Keilstiefeletten in beige tragen sie durch den kalten Tag und stehen ihr ausgezeichnet gut. Ihre schönen roten  Haare verziert sie mit dem coolen Hippie-Band und setzt somit das letzte Highlight. Nele hat definitiv ihren persönlichen Stil und überzeugt mit ihrem stylischen Winterdress.