Mit ‘Labels’ getaggte Artikel

Holy Ghost beim Designers Breakfast bei Konen München

Freitag, 15. März 2013
PapisLoveday Martina-Rink Designers Breakfast Konen in

Martina Rink und Papis Loveday (c) Konen München

Design1 Konen in

Die Ladenfläche (c) Konen München

Models Papis Loveday Designers Breakfast Konen in

Papis Loveday mit den Models (c) Konen München

Bei entspannten Live-DJ-Sounds und Gourmet-Frühstück die neuesten Kollektionen der Top-Designer live

Das Münchner Modehaus Konen lud zum Designers Breakfast in seine Designerabteilung D1. Mit dabei das Münchner Label Holy Ghost von Jelena Radovanovic und natürlich KIYA.TV. Jelena Radovanovic vom Münchner Label holy ghost gab exklusive Einblicke in ihre neue Kollektion und die Spring/Summer-Trends 2013. Flächig eingesetzte Pailletten, Lederkleider, fließende Seide, dazu klare Farben von Sand über Weiß bis Smaragdgrün, die Looks sind toll.

Model Papis Loveday als Stargast beim Meet & Greet mit Fashionistas

Ab 11 Uhr genoss das Starmodel Papis Loveday ein Meet & Greet & Snap-Shooting mit den Besucherinnen. Auch ich hatte das Vergnügen, mich mit meinem Freund Papis Loveday fotografieren zu lassen. Zwischendurch gab es köstliche Brunch-Canapés, und für alle, die diszipliniert an Ihrer Traum-Bikinifigur arbeiten, verführte Obstsalat im Glas. Unter den Gästen huschten viele bunte Persönlichkeiten der Münchner Fashion Society durch die Design 1-Abteilung auf der Suche nach den neuen Trends.

Spannende Fashion-Labels bei Design 1 von Konen

Auch ich fand mich in dem Getümmel wieder und hatte schon mehr als einmal einen “Oh mein Gott, muss haben”-Schrei von mir gegeben – im Schlepptau meine gute Freundin Natasha. Noch am Vorabend hatten wir uns Sex and the City Staffel 6 ohne Pausen angesehen und jetzt nur ein paar Stunden später erleben wir genau das bei Konen in kunterbunt und live: nettes Ambiente und viele Must Have Outfits von Valentino Red, Moschino, See by Chloé, Karlotta Wilde und Holy Ghost, die einen stilsicheren Auftritt garantieren.

Eure Martina Rink


KIYA.TV Gewinnspiel: 7 Gutscheine von zalando.de zu gewinnen!

Montag, 18. Juni 2012
Zalando-pic in

Schrei vor Glück - mit zalando.de

Aus den über 1.000 Marken und 60.000 Artikel wählen, die Onlinehändler zalando.de führt,  da schlägt das Herz jeder Frau höher. Natürlich sind bei den Zahlen auch die Styles für Kinder und Männer dabei, dennoch ist die Auswahl beeindruckend. Mit Schuhen und coolen Werbespots – unvergesslich der Urschrei TV-Spot, bei dem der Paketbote in der Hippie-Kommune auftaucht –  ist das Fashion-Portal bekannt geworden, aber inzwischen gibt es auch Kleidung und Wohnaccessoires.

Bei den Fashion-Marken finden sich inzwischen eine ganze Reihe von Premiumlabels wie René Lezard, Boss Orange oder Michael Kors, die dann auch kurz vorgestellt werden.  Aber auch unbekanntere Trendlabels sind dabei. Die Redaktion stellt regelmäßig aktuelle Trendthemen vor, z.B. Sneaker-Wedges oder Sommer-Sandaletten. Die Suchfunktion nach Größe, Farbe und Preis zusammen mit den zahlreichen Produktfotos und der Zoomfunktion machen das Shoppen zum Vergnügen.

Bei Zalando.de kann frau sich also innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über aktuelle Trends und Preise verschaffen und gezielt beim Kauf zuschlagen, ohne sich die Hacken in der Innenstadt ablaufen zu müssen.

KIYA.TV verlost ab sofort nun bis zum 20.7. 24.00 Uhr 7 Gutscheine von zalando. de: 1 x 100€, 2 x 50€ und 4 x 25€.

Nutzt die Chance und holt Euch die Sommer-Styles von zalando.de rechtzeitig zum Urlaub.

Hier geht’s zum Gewinnspiel.


Stoff für die Stoffsüchtigen – der neue Online Shop von Stoffsüchtig.de

Donnerstag, 03. Mai 2012
 in

Alessandro De Pasquale und Philipp Kaczmarek

Happy-Birthday in

Das Warten hat ein Ende

Nach dem Motto „was lange währt, wird endlich gut“ gibt es brandaktuell den Onlineshop von Stoffsüchtig.de.

Philipp Kaczmarek und Alessandro De Pasquale bieten online allen Modebegeisterten knapp 300 Designerteile. Doch auch nach dem Release des Shops bleiben die Beiden nicht untätig und vergrößern kontinuierlich das Online-Angebot, so dass sich in drei Wochen die Bandbreite an Designerteilen und Labels verdoppelt haben wird.

Auch möchte die neue E-Commerce-Plattform, junge, neue, aufstrebende und traditionsreiche Modelabels vereinen und an den Erfolg der gleichnamigen Modeboutique in Hamburg anknüpfen. Bereits jetzt kann man namhafte Marken finden wie zum Beispiel Johnny Love, Patrick Mohr oder Kilian Kerner.

Zum Rund-um-die-Uhr-Online-Shop geht’s hier entlang.


Studie zu Modemarken – Teilnehmer gesucht!

Dienstag, 16. März 2010

Diplomanden am Lehrstuhl Marketing der TU Berlin führen eine Studie zur Persönlichkeit von Modemarken durch, die für echte Fashionistas interessant sein dürfte. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie regelmäßig Luxusmarken konsumieren – nur Ihre Meinung über Luxusmarken interessiert die Macher der Studie.

 

Die Studie ist ganz sicher spannend und nicht wie jede andere:

Welcher Luxus-Typ sind Sie? Was ist Ihr Stil?

Direkt im Anschluss an die Befragung erhalten Sie eine detaillierte PERSONALISIERTE AUSWERTUNG, an die Sie bei Ihrer nächsten Shopping-Tour sicher denken werden!

 

Verzichten Sie nicht auf diesen Luxus-Luxus, hier erfahren Sie mehr:

http://www.unipark.de/uc/TeamLuxus/10bd/?a=&b=MU_SE

 

Ihre Daten werden anonym und vertraulich behandelt.

Viel Spaß!