Mit ‘Jeans’ getaggte Artikel

Polo World Cup auf Sylt: schneller Sport und attraktive Fashion

Montag, 11. Juni 2012
Zweiter Sieger beim Beach Polo World Cup in Hörnum auf Sylt wurde das Polo Team von Champagne Lanson mit Deutschlands einzigen Profi Thomas Winter und Matthias Sdrenka. In einem packenden Finale mussten sich die zwei Hamburger Spieler gegen Team Audi geschlagen geben.
Seit die ersten Polobälle vor 5 Jahren am Strand von Hörnum flogen, sind auch Sven Schneider und Christopher “Niffy” Winter mit von der Partie. Aus ihrer fantastischen Idee ist ein großartiges Turnier geworden, dass heute eine feste Größe im deutschen Polosport ist.
Polospieler spielen zwar in Polohemden, aber das Poloshirt wurde von dem Tennisspieler René Lacoste erfunden.Dass der ursprüngliche Name der Baumwollshirts “Pique” im Laufe der Jahre verschwand und durch das Poloshirt ersetzt wurde, hängt mit dem Modelabel Ralph Lauren zusammen: Der Designer hat das “Poloshirt” mit dem Polospieler weltweit bekannt gemacht.
Stiefel und Polostrümpfe sind ebenfalls Ausrüstungsgegenstände, die nicht nur von Spielern getragen werden: Die braunen Stiefel sind ebenso alltagstauglich wie die langen baumwollenen Polostrümpfe.
Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin von Champagne-Lanson-Importeur Borco-Marken-Import, und ihr Mann Matthias Ingwersen sponsern in diesem Jahr insgesamt 14 Turniere.”Champagne Lanson und der temperamentvolle Polosport passen hervorragend zusammen”, erklärt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen.
Lanson Beach Polo Gewinner in

Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt am 27. Mai 2012

Bei bestem Wetter genossen wir ein tolles Sportevent auf Sylt, den Julius Bär Beach Polo World Cup in Hörnum. Zweiter Sieger wurde das Polo Team von Champagne Lanson mit Deutschlands Profis Thomas Winter und Matthias Sdrenka. In einem temporeichen und spannenden Finale mussten sich die zwei Hamburger Spieler gegen Team Audi geschlagen geben.

Wir  Modebegeisterten schauten uns natürlich auch die Outfits der Teams an.  Bei vielen anderen Sportarten hat sich leider moderne Funktionskleidung durchgesetzt, nicht so beim Polo. Hier tragen die Spieler attraktive Outfits, die man auch in der Freizeit tragen kann: sportliche Polo-Shirts aus Baumwolle, weiße Jeans und meist braune Polo-Reiterstiefel mit schönen Nähten und Schnallen. Das sieht einfach gut aus.

POLO in

Polo-Shirt von Polo Ralph Lauren

Interessant ist, dass Polospieler zwar in Polohemden spielen, aber das Poloshirt im heutigen Schnitt von Tennisspieler René Lacoste (genau, der mit dem Krokodil) erfunden wurde. Dass der damalige Name der Baumwollshirts “Waffelpiqué”, benannt nach der Webart des Baumwollfadens, im Laufe der Jahre verschwand und durch den Begriff Poloshirt ersetzt wurde, hängt wiederum mit dem Modelabel Ralph Lauren zusammen: Der US-Designer hat das “Poloshirt” mit dem aufgestickten Polospieler weltweit bekannt gemacht.

Polo-Stiefel sind ebenfalls Ausrüstungsgegenstände, die inzwischen nicht nur von Spielern getragen werden: Die braunen Reiterstiefel aus Glattleder sind hochwertig verarbeitet und wirken auch an langbeinigen Amazonen.

Einer der Sponsoren des Sylter Turniers war Champagne Lanson, vertreten durch Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin von Champagne-Lanson-Importeur Borco-Marken-Import, und ihren Mann Matthias Ingwersen. Die beiden sponsern in diesem Jahr insgesamt 14 Turniere. “Champagne Lanson und der temperamentvolle Polosport passen hervorragend zusammen”, erklärt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen.

Wir meinen Fashion & Polosport ergänzen sich ebenso gut.


Sneak Preview: Paige Denim HW 2012 in Farbe und Printmustern

Freitag, 25. Mai 2012
Paige-denim HW2012 in

Paige Denim Herbst-Winter 2012

Eine Sneak Preview zur Denimmode Herbst-Winter 2012 bei den German Press Days bei der Agentur fake PR in Berlin. Die auf einer Stange gehängten Modelle der kommenden Kollektion von Paige Denim zeigen die Farb- und Mustertrends der Saison auf einem Blick.

Farbe bleibt auch im Herbst und Winter angesagt, z.b. Gelbtöne und Orange. Dazu sanfte Aubergine- und Violetttöne, neben Khaki und Indigotönen. Sehr spannend die zahlreichen Prints, von klassischem Hahnentritt über unregelmäßig abstrakte Muster bis zu Paisley-Prints in Schlamm- und Grautönen. Auch das Finish ist wieder edler, Destroyed- und Usedlook auf dem Rückzug. Da fällt die Entscheidung nicht ganz leicht, frau darf bei diesem Label jedoch sicher sein, eine gut sitzende Jeans oder Chino zu finden.

Denn die Kalifornierin Paige Adams-Geller gründete das Label Paige Denim 2004 und nutzte ihre langjährige Erfahrung als  Fitting-Model für die Entwicklung einer Auswahl an gut sitzenden Passformen von Skinny bis Bootcut.  Zahlreiche gut durchdachte Details wie die Platzierung von Nähten und Taschen stellen die Vorzüge einer Figur in den Vordergrund.

Paige Jeans gibt es  im gut sortierten Einzelhandel.


Navabi.de: stilvolles Online-Shopping ab Größe 40

Mittwoch, 09. Mai 2012
2012-04-20 Navabi Looks in

Designermode bei Navabi.de

Der erste Onlineshop nur für Designermode ab Größe 40 – endlich ist er da. Und hier würde man die sattsam bekannte figurumspielende Kombinationsmode in großen Größen, die zwar kaschiert, aber modisch wenig zu bieten hat, vergebens suchen.

Bei Navabi.de findet die modeinteressierte Frau ab Größe 40 bis 56 ein Sortiment, das keine Abstriche bei der Fashion macht und von Casual Wear über Elegantes bis zur Business Mode alles abdeckt, was die mollige Frau braucht. Navabi arbeitet dafür mit High Fashion Labels wie Roberto Cavalli White, M Missoni, Fendi, Kenzo sowie mit Fashion Labels wie Not your Daughters Jeans und Sallie Sahne zusammen. Aber auch Newcomer wie das Label Manon Baptiste und die Designerin Isolde Roth sind vertreten. So finden sich hier ganz selbstverständlich die aktuellen Trends für Herbst/Winter 2012 von Retro-Einflüssen aus den 60ern mit schönen Shiftkkleidern, Bubikragen und Schluppenblusen, bis hin zu schönen Prints und topaktuellen Mustern wie Hahnentritt und Paisley. Und die Passform stimmt, da nur Labels mit Designkompetenz ab Größe 40 geführt werden.

Selbstbewusste Frauen, die zu ihren Kurven stehen, finden bei Navabi mit über 100 Designern und Labels eine deutlich größere Auswahl als in jedem noch so großen Monolabel-Store.

Wir haben schon mal bei den Pressetagen in Berlin einen Kleiderständer mit aktueller Sommer-Mode inspiziert: alles top-aktuelle Stücke in wunderschönen aktuellen Farben für einen stilvollen Auftritt. Ein Besuch im Onlineshop lohnt sich also!

Navabi ist in Aachen beheimatet und liefert in 25 Länder.


Handtaschen von PlunderLotte: 100% Denim, 100% kreativ

Montag, 20. Februar 2012
Plunderlotte-blattapplikation in

Handtasche mit Handytasche und Ethnostilelementen

PlunderLotte ist ein junges kleines Label aus dem hohen Norden, genauer aus dem Vorharz bei Braunschweig. Und wie so oft bei Accessoires wurde die Idee aus der Not geboren. Yvonne Dremmler-Tillmann suchte eine neue Tasche passend zum aktuellen Denimtrend. Bei einem klassischen Mädelsabend mit einem Glas Prosecco schaute sie sich mit der Flohmarktliebhaberin Birgit Homann Taschen im Internet an, aber keine war dabei, die zu 100% zusagte. Die beiden sagten sich dann, das können wir besser, überlegten kurz was an Materialen zur Verfügung stand und legten los. Fast eine ganze Nacht wurde an der ersten Tasche aus einer ausgedienten Jeans gewerkelt und genäht. Diese erste PlunderLotte sprach sich in Windeseile im Bekanntenkreis der beiden herum und seither kommen die Aufträge in Fahrt.

In den letzten 12 Monaten entstanden Lotten in unterschiedlichen Stilen von bunt bis zu gedeckteren Varianten mit naturfarbigen Applikationen oder ganz Ton-in-Ton in Denimtönen. Denn Birgit Homann, die „Plunderlotte“, näht schon seit sie 10 Jahre alt ist und hat ein echtes Faible dafür, schöne Flohmarktkleidung umzuarbeiten.

Für die PlunderLotten werden ausgediente Jeans verarbeitet, so dass man praktisch seine Lieblings-Jeans über viele Jahre weitertragen kann.

Birgit Homann fertigt auch auf Wunsch, man kann seine alte Jeans einschicken, und die vielen Fotos auf der Homepage des Labels sind ein guter Startpunkt, um eigene Vorstellungen zu entwickeln.

Selbst die ersten Promis tragen schon eine Plunderlotte, so z.B. Societylady Natascha Ochsenknecht und demnächst geht eine Handtasche auf den Weg nach L.A…

 in

Plunderlotte für Schuhfans

Unser Fashionteam hätte auch ein paar Ideen für PlunderLotten im angesagten Materialmix mit schwarzem oder braunem Leder oder mit Fellbesatz. Auch aus einer gut gewaschenen Samthose könnte Birgit Homann sicherlich eine tolle, knautschige Tasche kreieren. Also schaut mal in euren Schrank.

 in

Birgit Homann - kreativer Kopf des Labels PlunderLotte

 in

Handtasche mit Blattapplikation von Plunderlotte