Mit ‘Handarbeit’ getaggte Artikel

Beyond Fashion: ABURY Store-Opening in Berlin

Freitag, 28. Juni 2013

Abury1 in

Abury Store-Opening Berlin 2013 © Rosemarie Fiege

Wolltest Du immer schon wissen, wie sich all die farbenfrohen Lederkreationen von Abury anfühlen? Pünktlich zum zweiten Geburtstag des Social-Start-Ups und als Intro zur Fashion Week eröffnet das Label den ersten eigenen Store in Berlin. KIYA.TV berichtete bereits im Sommer 2011 über das stylisch designtes Kunsthandwerk aus Marokko und ist begeisterter Gast eines geräumigen Showrooms in modernem Ambiente. Lauter bunte Eyecatcher verströmen Sommerfeeling und machen Lust aufs Stöbern.

Die Mission modernes Design und traditionelles Handwerk zu verknüpfen ist und bleibt bei Abury einzigartig: Trendige Fashionprodukte aus bestickten Berberbags oder verzierten Ipad- & Iphonebags dürfen bestaunt werden. Die aktuellen Taschen der Abury- Collection zeigen eine 80 Jahre alte Lebensgeschichte der Berberei und glänzen durch feinstes Leder und sorgfältigste Handarbeit. Schillernde Clutches bestechen durch Farbintensität und detailreiche Patches – jedes Teil ein Unikat!

(mehr…)


Shokay Fall/Winter 2012 – stylische Looks aus handgestrickter Yak-Wolle

Mittwoch, 19. September 2012
Shokay AW-1213 Highres 01 in

Shokay HW 2012/13

Shokay AW-1213 Highres 07 in

Shokay HW 2012/13

Shokay AW-1213 Highres 06 in

Shokay HW 2012/13

Die kalte Jahreszeit kann kommen, denn mit den Strick-Accessoires aus Yak-Wolle von Shokay wird es auf jeden Fall kuschelig warm. In der aktuellen Herbst-/Winter Kollektion 2012 finden sich klassische Stücke in uni ebenso wie grafische Looks mit starken Farben. Die Stücke werden alle von Hand gestrickt und haben dadurch eine absolut langlebige Qualität. Die handgekämmte Yak-Wolle kommt aus Tibet, ist ähnlich selten wie Kaschmir und fasst sich genauso weich an.

Die Kollektion umfasst drei Linien. Die Modern Mix Reihe kommt mit perlenverzierten Strickkrägen daher und setzt sich fort in Mützen, Schals, Handschuhe und dem “Fox Scarf”.
Ethno-Style in Kombination mit einer bunten Farbpalette ist das Kriterium der Back to the Roots-Reihe. Die Inspiration bekamen die Designer von den traditionellen Gewändern der Nomaden und setzten dies im “Algonquin Cape” oder dem “Spear Headed Hat” um.
Natürlich dürfen auch die Shokay Classics in der aktuellen Kollektion nicht fehlen. Hier finden sich hochwertige Strickschals und Mützen, die sich super kombinieren lassen, sowie gestrickte Gliederketten, welche erstmals mit hochwertigen Naturperlen kombiniert angeboten werden.

Weltweit kann man die Produkte in über 100 Filialen in zehn Ländern erstehen. Der in ganz Deutschland im letzten Winter zu beobachtende Trend zur Woll-Mütze und den dazu passenden gestrickten Accessoires kann mit den schönen Styles von Shokay also ungebremst weiter gehen.


Nussbag: edle Clutches, Handtaschen und iPhone-Hüllen aus Holz

Donnerstag, 24. Mai 2012
Clutch Nussbag-nuss in

Clutch aus Holzfurnier von nussbag

Nussbag Classic Macassar Dunkel 350 in

Classic Bag mit dunklem Macassarholz von nussbag

Nussbag IPhone4 Cover-nuss in

iPhone 4s Case von nussbag

Was passierte nachdem Florian Nussbaumer seiner Liebsten eine exklusive Tasche mit Holzfurnier gefertigt hatte? Die Tasche kam so gut an, dass der kreative Schreiner aus Neukirchen in Österreich seither nicht mehr aufgehört hat, Clutches, Handtaschen und iPhone-Hüllen mit ausdrucksstark gemustertem Holzfurnier vom Nussbaum, Olivenbaum, Zwetschgenbaum oder hellem bzw.  dunklem Furnier des tropischen Macassarbaumes  zu kreieren.

Das Label mit dem passenden  Namen nussbag bietet Handtaschen mit  sanft um eine Innentasche  geschwungener Holzschale. Dabei steht die schöne Holzmaserung im Mittelpunkt, die Form ist schlicht und das Holzfurnier in mehreren Schichten dünn und leicht, aber sehr stabil gearbeitet. Sehr originell und pur sind die Clutches, die sich seitlich aufdrehen lassen. Und eine echte Alternative zu den üblichen iPhone-Hüllen aus Silikon sind die beiden Modelle von Nussbag: ein helleres und ein schwarz-braunes Modell passend zum weißen bzw.  schwarzen iPhone 4s.

Das  edle Holzfurnier passt optisch zu einem schlichten urbanen Look genauso wie zur Tracht und fühlt sich beim Anfassen viel wärmer als Plastik an, beim Krabbeln in der dunklen big size Handtasche findet man das iPhone so auch viel schneller.

Bezugsquellen sind ausgewählte Einzelhändler und der Store der Manufaktur in Neukirchen am Traunsee (das liegt 70 km von Salzburg entfernt). Händler-Infos unter info@nussbag.de.


Handtaschen von PlunderLotte: 100% Denim, 100% kreativ

Montag, 20. Februar 2012
Plunderlotte-blattapplikation in

Handtasche mit Handytasche und Ethnostilelementen

PlunderLotte ist ein junges kleines Label aus dem hohen Norden, genauer aus dem Vorharz bei Braunschweig. Und wie so oft bei Accessoires wurde die Idee aus der Not geboren. Yvonne Dremmler-Tillmann suchte eine neue Tasche passend zum aktuellen Denimtrend. Bei einem klassischen Mädelsabend mit einem Glas Prosecco schaute sie sich mit der Flohmarktliebhaberin Birgit Homann Taschen im Internet an, aber keine war dabei, die zu 100% zusagte. Die beiden sagten sich dann, das können wir besser, überlegten kurz was an Materialen zur Verfügung stand und legten los. Fast eine ganze Nacht wurde an der ersten Tasche aus einer ausgedienten Jeans gewerkelt und genäht. Diese erste PlunderLotte sprach sich in Windeseile im Bekanntenkreis der beiden herum und seither kommen die Aufträge in Fahrt.

In den letzten 12 Monaten entstanden Lotten in unterschiedlichen Stilen von bunt bis zu gedeckteren Varianten mit naturfarbigen Applikationen oder ganz Ton-in-Ton in Denimtönen. Denn Birgit Homann, die „Plunderlotte“, näht schon seit sie 10 Jahre alt ist und hat ein echtes Faible dafür, schöne Flohmarktkleidung umzuarbeiten.

Für die PlunderLotten werden ausgediente Jeans verarbeitet, so dass man praktisch seine Lieblings-Jeans über viele Jahre weitertragen kann.

Birgit Homann fertigt auch auf Wunsch, man kann seine alte Jeans einschicken, und die vielen Fotos auf der Homepage des Labels sind ein guter Startpunkt, um eigene Vorstellungen zu entwickeln.

Selbst die ersten Promis tragen schon eine Plunderlotte, so z.B. Societylady Natascha Ochsenknecht und demnächst geht eine Handtasche auf den Weg nach L.A…

 in

Plunderlotte für Schuhfans

Unser Fashionteam hätte auch ein paar Ideen für PlunderLotten im angesagten Materialmix mit schwarzem oder braunem Leder oder mit Fellbesatz. Auch aus einer gut gewaschenen Samthose könnte Birgit Homann sicherlich eine tolle, knautschige Tasche kreieren. Also schaut mal in euren Schrank.

 in

Birgit Homann - kreativer Kopf des Labels PlunderLotte

 in

Handtasche mit Blattapplikation von Plunderlotte