Mit ‘Hairstyling’ getaggte Artikel

Der Whow-Effekt: das Hairstyling bei Augustin Teboul FS 2014

Mittwoch, 31. Juli 2013

AT Hair IMG 0622 3501 in

Hairstyling Sebastian Professional für Augustin Teboul FS 2014

What’s next?  - Textur und Glanz im Haar

Großes Thema bei den Hairstylisten der Welt ist zur Zeit die Textur der Haare. Auch bei der Avantgarde-Haarkosmetikmarke Sebastian Professional, die  zur Fashion Week Berlin wieder für das Berliner Label Augustin Teboul die Haare der Models stylte. Passend zu den ausgefallenen Outfits der Designerinnen in mystischem Schwarz durfte das Haar natürlich nicht zu “normal” aussehen. Also kombinierte Marc Kluckert, Creative Director Artistic Team Sebastian Professional, starken Glanz und matte Partien.

Dieser Look für den Laufsteg lässt sich durchaus selbst stylen

Die Seitenpartien werden straff zurückgekämmt, festgesteckt und mit Gel und dem leichten Glanzspray Shine Shaker auf Hochglanz gebracht, der Oberkopf und die Längen bekommen mit dem Texture Maker, ebenfalls ein Spray mit Mineralien und Meersalz, eine matte Struktur und Stand. Durch die eng anliegenden Seitenpartien wird wie bei einem Undercut mit Silhouette und Volumina gespielt.

Ein ausgefallenes Hairstyling also, das man in etwas abgemilderter Form sicher auch mal selbst stylen kann. Dazu ein ganz zartes Make-up von MAC mit flächig aufgetragenem Glitter im Gesicht – allemal eine Anregung, aber weniger für den Sommer, wenn man eh’ leicht schwitzt.

AT Beauty IMG 0660 350 in

Make-up von MAC für Augustin Teboul FS 2014


Augustin Teboul FS 2014 mit einigen Lieblingsstücken. We love!

Die Designerinnen Anneli Augustin und Odély Teboul zeigten die neuen Looks im HO Berlin zu religiös angehauchter Orgelmusik. Bei den Looks einige Teile, die man sich gerne in den Schrank gehängt hätte. Besonders die Oberteile mit aufgenähten Ziersteinen in Schwarz oder die Teile mit Häkelspitze. Waren in den vergangenen Saisons die Teile noch etwas avantgardistischer mit viel nackter Haut zwischen Häkelspitze und Leder, so sind die Looks für Frühjahr/Sommer 2014 tragbarer ohne ihren besonderen Stil zu verlieren. Denn die Looks von Augustin Teboul sind sehr eigenständig, losgelöst vom gängigen Trend, so dass man sie definitiv lange tragen kann.

AT Look IMG 0713 3501 in

Augustin Teboul FS 2014: Oberteil mit schwarzen Schmucksteinen


Franziska Knuppe trägt ihr Haar wie Kate

Dienstag, 09. Oktober 2012
FRanziska Knuppe Pantene Glanz 300 in

Topmodel Franziska Knuppe trägt "The Kate"

Der Winter 2012 wird königlich, dass deutsche Topmodel Franziska Knuppe macht es uns vor. Sie trägt die angesagte „The Kate“ Frisur, welche ihren Namen von Herzogin Catherine hat. Wie die Frisur gemacht wird, zeigt uns Hair- und Make-Up Artist Sacha Schütte, der auch Franziska Knuppe gestylt hat:  Um die Haare in die gewünschte Form zu bringen, empfiehlt sich ein Volumen- Shampoo und eine Volumen- Pflegekur (z.B von Pantene Pro-V). Danach wird mit dem Kamm ein lockerer Mittelscheitel gezogen und die Haare werden leicht auftoupiert. Anschließend die Haare mit den Fingern wieder auflockern und mit einem Lockenstab sanfte Wellen ins Haar formen. Wenn nötig mit Haarspray fixieren und fertig ist der royale „ Kate“ Look. Die Frisur ist nicht nur einfach zu machen, sondern passt sich auch den Wintertrends der Saison an. Glitzer, Samt und Satin-  elegant, zeitlos und Glamour pur. Das ist mal ein Model-Look der auch von uns leicht nachgestylt werden kann.


Sebastian Professional: viel Glanz im Haar zur Fashion-Installation von Augustin Teboul

Freitag, 20. Juli 2012
AugustinTeboul Sebastian Hair1 in

Glanzvolles Hairstyling zur Augustin Teboul Fashion Installation FS2013

AugustinTeboul Hair2 in

Starker Glanz auf zurückgerolltem Haar

AugustinTeboul Hair3 in

Hairstyling des Urban Design Team von Sebastian Professional bei Augustin Teboul

AugustinTeboul Hair4 in

Backstage bei Augustin Teboul

Das Hairstyling zur Fashion Installation FS 2013 von Augustin Teboul greift den aktuellen Trend zu viel Glanz im Haar auf. Die Mode des Designerduos Anneli Augustin und Odély Teboul zeichnet sich durch eine sexy Weiblichkeit und gleichzeitig viel Power aus. Denn die teilweise transparent gearbeiteten Looks in Leder  und halbtransparentem Mousseline sind alle tiefschwarz und sehr sexy. Das Hairstyling des Urban Design Teams von Sebastian Professional  setzte dazu gekonnt einen Kontrapunkt zur extravaganten Fashion. Die langen Haare der Models wurden zu Chignons und langen Haarschlaufen gebunden oder zu Bananen gedreht, was der Frisur jeweils eine klare Linie gab. Darauf setzte das Team um Creative Director Marc Kluckert mit Sebastian Glanzprodukten einen brillanten Glanz. Das ist definitiv ein Hairstyling, das  man auch selbst umsetzen kann und das je nach Intensität des Glanzes auch tagsüber im Büro seinen Platz hat.  Mit dem Glanzspray Halo Mist bekommt jede Frisur leicht ein glänzendes Finish.  Für den Abend ist mit Sebastian Shine Crafter Moldable Wax ein Haarwachs mit innovativen Glanzkristallen angezeigt. Die Fotos zeigen es, der Glanz ist sehr intensiv und passt gut zu einem toll gestylten Abendlook.


Hairstyling aus Frankreich: Rotkäppchen und der Wolf im HW 2010

Dienstag, 29. Juni 2010
FNC-11 in

Hairstyles HW 2010 Rotkäppchen und der Wolf (Coiffeur en France, FNC)

« il était une fois… » – es war einmal.

Das artistische Team des französischen Friseurverbands FNC, Coiffeur en France, zeigt zweimal im Jahr neue Trendkreationen. Uns fielen uns die Trends HW 2010/11 auf, die vom fotografischen Werk David Dawsons, dem Assistenten des Künstlers Lucian Freuds, und dem Grimm’schen Märchen von Rotkäppchen und dem Wolf inspiriert wurden. Fotografiert von Nicolas Receveur in einem Setting, das an eine verlassene Hütte im tiefsten Schwarzwald erinnert, wird das bekannte Märchen als Flirt zwischen Furcht und Neugier inszeniert. Wie im Märchen, dessen tiefenpsychologische Ebene mehrere Deutungen zuläßt, sind auch die Hairstyles vielseitig. Der Lichtfall betont die perfekten Schnitte für die französischen Trendfrisuren HW 2010/11:  die Hairstyles sind geometrisch, kontrolliert und sophisticated.

FNC-2 in

Hairstyle Hw 2010 Rotkäppchen (Coiffeur en France, FNC)

Bei romantischen Wolf  liegt der Fokus auf dem scheitellosen bewegt gestylten Haarschnitt mit einem Pony, der sich an der Brauenlinie orientiert und Ausblendungen an Nacken und Ohren hat. Mit Haarwachs lassen sich Volumen und Bewegung stylen, teilweise wirkt die Frisur fast wie ein Fell.  Auffallend das matte Finish der Styles.
Das schüchterne Rotkäppchen versteckt sich vor dem Wolf und vor sich selbst hinter einem überdimensionierten langen Pony und einem helmartig geschnittenen Bob in starkem Karminrot, der auch in einer kürzeren Version vorgestellt wird und sich ebenfalls unterschiedlich stylen lässt. Auch hier wird auf einen Scheitel verzichtet.

 

FNC-3 in

Hairstyle HW 2010 (Coiffeur en France, FNC)

Wir finden die Fotoproduktion aus Frankreich ist toll gemacht, hier wird kein Friseurchinesisch gesprochen, sondern eine kleine Geschichte erzählt, die dazu anregt darüber nachzudenken, ob die eigene Frisur zur Gefühlslage passt und warum man eigentlich seit Jahr und Tag doch denselben Style trägt.  

Credits: Pascal RAFFY-BUGE ~ artistic director Coiffeur en France, Benoît GAGNI ~ hair stylist women, Willy MORLOT ~ hair stylist men, Damian GAROZZO ~make-up artist, Géraldine PEZET ~stylist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FNC-4 in

Hairstyle HW 2010 Wolf (Coiffeur en France, FNC)