Mit ‘FS 2011’ getaggte Artikel

Promi-Look der Woche: Jennifer Lopez in Versace bei American Idol

Samstag, 28. Mai 2011
Jennifer-lopez-american-idol-350 in

Jennifer Lopez bei American Idol in Versace

Jennifer Lopez, Jurymitglied bei American Idol, dem US-Gegenstück zu DSDS, erschien zur vorletzten Folge der Staffel in einem wunderschönen Dress von Atelier Versace. Das Minikleid mit aufstickten Pailletten ist aus der aktuellen FS-2011 Kollektion.

Uns gefällt: die Farbe Petrol und die leicht bedeckten Arme. Ein Minikleid mit glitzernden Pailletten, großem Dekolleté und nackten Armen – das ist schnell “too much”. Der zarte Chiffonstoff der Ärmel macht den Look etwas angezogener – der Rolle als Jurorin angemessen.

 Jennifer Lopez, deren weiblicher Hintern angeblich hoch versichert ist, muss den Vergleich zum Versace Haus-Model (Foto unten) nicht scheuen. Mit gut trainierten Beinen muss man nicht Modelmaße haben, um in diesem Dress gut auzusehen!

Wir meinen: Hot!

 

 

 

 

 

 

052511-jlo-340 in

Jennifer Lopez in Versace und das Versace Hausmodel


Jetzt kommt Farbe ins Spiel: Orange

Dienstag, 10. Mai 2011
Michalsky1 in

Seidenbluse von Michalsky über Zalando.de

Die Sommermode 2011 zeigt neben Naturtönen und dem obligatorischen Sommerklassiker Weiß viele Farben, auch Farbtöne, für die man etwas mehr Modemut als sonst braucht. Zum Beispiel Orange, das man eher selten von Kopf bis Fuss trägt, aber in Kombination mit Sommerneutrals wie Weiß, Nude, Beige, Camel oder Cognac  jedem Outfit einen warmen, heiteren Einschlag gibt und dabei viel eleganter als Gelb wirkt (finden wir).

Beipiele sind einige Orange-Looks gesehen bei Zalando.de, wo die Fashionista neben Themen und Größen auch gezielt nach Farben suchen kann.

Gut vorstellen können wir uns die Seidenbluse mit dem angenähten Schal von Michalsky zu Slimpants und Highheels. Wer den Trend zu starken Farben voll auskosten will, versucht sich am Colour-Blocking, z.B. die Seidenbluse von Michalsky zu einer Hose in Pink, Rot oder Gelb statt Nude oder Weiss…

 

 

 

Picard-Reisetasche in

Picard Reisetasche über Zalando.de

Am einfachsten sind Trendfarben natürlich als Accessoire oder Schuh zu kombinieren wie die Reisetasche von Picard in knallig orange-farbenem Glattleder oder natürlich Sommerschuhe in Orange. Klasse die orange-beige Plateau-Sandalette mit Safari-Details von Via Uno, einem brasilianischen Schuhlabel, das bei uns immer bekannter wird. Und wie immer eine Augenweide, die eleganten Sommersandaletten von des italienischen Labels L’Autre Chose.

In  Onlineshops wie Zalando.de kann man jedenfalls ganz in Ruhe Outfits auch in ungewöhnlicheren Trendfarben zusammenstellen und läuft sich nicht die Hacken ab.

 

 

 

Via-Uno-Viking- Ber-Zalando in

Plateau-Sandalette von Via Uno über Zalando.de

Sandalette-Autre-Chose in

Wildleder Sandalette von Autre Chose über Zalando.de


Jede Frau ist schön!!! Harald Glööckler by Klingel

Freitag, 03. Dezember 2010
Harald-Gloeoeckner in

Harald Glööckler und seine Mode Glööckler by Klingel

Welche Frau hört das nicht gerne – vor allem, wenn es auch noch ein Mann sagt! Der Mann, der die Frauen mit diesem Satz glücklich macht, ist Star-Designer Harald Glööckler, bekannt als Gründer des Modelabels Pompöös und als Jury-Mitglied der RTL-Danceshow Let’s Dance.
Der extravaganteste der deutschen Modedesigner geht noch weiter: Jede Frau ist eine Prinzessin, ein Star, eine Diva! Und wie wird jede Frau zur Prinzessin? Auch da hat der Meister der Mode das passende Rezept: Opulenten Schmuck tragen (schaut die Ringe auf dem Foto an!), sich prachtvoll kleiden und sich auch zuhause mit dem Besonderen umgeben.  Und damit das jetzt jeder kann, ist Deutschlands schillerndster Modeprinz eine Kooperation mit dem bodenständigen Versandhaus Klingel eingegangen. Neben Schmuck und Wohnaccesoires kann auch Glööckler-Fashion bestellt werden. Auf 16 Katalog-Sonderseiten erscheinen ab sofort die glamourösen Entwürfe der neuen Klingel  Frühjahr/Sommerkollektion.

 

 

Harald-Gloeoeckler-m-Katalog in

Harald Glööckler mit dem Klingel-Katalog FS 2011

 

Wir Journalisten durften hautnah erleben,  mit wie viel  Begeisterung und Engagement Harald Glööckler diese „Ehe“ eingegangen ist. In seinem Showroom, in dem man auch problemlos  gekrönte Häupter empfangen kann, wird vom hochwertigen Kleid mit aufwändig  gearbeiteten Tüllbordüren bis zur trendigen Designerjeans die neue Kollektion lebendig. Die Kollektion bietet glamouröse Ausgehmode mit ausgefallenen Details. Nicht “Size Zero”-Models tragen diese Couture, sondern elegante Diven. Frauen – unabhängig vom Alter und ihrer Konfektionsgröße! Und ihrem Geldbeutel. Denn die  Kollektion „Glööckler by Klingel“ kann sich jede Frau leisten!
Was der Prinzessin dann noch fehlt ist der Prinz, aber da stößt selbst der extravagante Modeschöpfer an seine Grenzen.
Und es heißt ja erstmal auch nur: Jede Frau ist schön!!!

 

 

 

 

 

 

 

Klingel-fashion in

Ein Kleid aus der Glööckler by Klingel Kollektion


Auf der KIYA.TV-Merkliste: die Schuhe von Emma Go

Mittwoch, 10. November 2010
Emma-go-FS2011-clogs-leo in

EmmaGo Clogsandalette und Leoprintschnürer FS2011

Was kommt dabei heraus, wenn eine spanische Schuhdesignerin in Copenhagen lebt und arbeitet? Richtig: feminine freche Styles mit der unverkennbaren skandinavischen Klarheit. Das junge Label der Designerin Leonor Diaz Godoy gibt es erst seit Januar 2009. Definitiv ein Label für die Merkliste.

Emma Go stellte erste Modelle der Kollektion für FS 2011 vor ein paar Tagen auf den Berlin Press Days vor. Die Modelle waren so frisch aus der Fabrik in Alicante, dass es nur linke Schuhe gab, wahrscheinlich steht der dazu passende  rechten Schuh im Showroom in Copenhagen Icon Smile in . Redakteurinnen, die ein Paar Schuhe für eine Fotoproduktion mitnehmen wollten, mussten sich jedenfalls noch gedulden.

Die Schuhe sind gut verarbeitet und top-aktuell in Form und Farbgebung und preislich absolut bezahlbar, so dass frau sich öfter einen neuen Style leisten kann. Uns haben die Schnürer im Leoprint gefallen und ein weiterer Schnürer in pinkem Lackleder mit goldenen Farbsprengseln darauf.

Ein Trend, den Karl Lagerfeld für Chanel im Sommer 2010 los getreten hat und der immer noch am Kommen ist: die Clogsandalette. Bei Emma Go gibt es sie nicht nur mit Plateau-Highheels, sondern auch in einer mittleren, absolut alltagstauglichen Absatzhöhe.  Die Farbe des Oberleders: ein warmer Cognacton, der zu Naturtönen und Denim gut passt. Weiterhin in der Kollektion: eine große Auswahl an Flats in Bonbonfarben. Der Sommer kann kommen!

Emma Go wird in Deutschland über Zalando und Mirapodo angeboten.

Emma-go-FS2011- 1 in

EmmaGo FS 2011 Flats in Bonbonfarben