Mit ‘Drapierung’ getaggte Artikel

Sallie Sahnes Neuinterpretation der minimalistischen Mode der 60er für starke Frauen

Mittwoch, 28. November 2012
S Hw1213 Presse 2049 Dl300 in

Sallie Sahne HW 2012/13

S Hw1213 Presse 2070 Dl300 in

Sallie Sahne HW 2012/13

S Hw1213 Presse 2037 Dl300 in

Sallie Sahne HW 2012/13

Minx-Designerin Eva Lutz vereint in der neuen Herbst-/ Winterkollektion 2012/13 für das Große Größen-Label Sallie Sahne klare Linien mit hochwertigen Materialien und zeitlosen Schnitten. Inspiriert wurde die Designerin hierfür von der minimalistischen Mode der 60er Jahre und zeigt angesagtes Colourblocking in ruhigen Winterfarben und Stil. Dabei sind die klaren Linien und der zeitlose Style ein echter Hingucker, der durch kontrastreiche Kombinationen – wie Mattes mit Glänzendem oder Fragiles mit Robustem – unterstrichen wird. Eva Lutz hat wieder bewiesen, dass sie durch die Kombination unterschiedlicher Materialien, Stoffe und Qualitäten gezielte Eindrücke hervorrufen kann. So gelingt es ihr durch Drapierungen, Faltenwürfe, Raffungen und Nähte Figur schmeichelnde oder Figur umspielende Outfits zu kreieren, die Blicke auf sich lenken oder auch gekonnt kaschieren. Farblich reiht sich diese Kollektion bei den angesagten Trendfarben ein: von Beige, Nude und Grau über Nougat, Braun und Caramel bis hin zu Holunder oder Tiefblau. Die Farbkombination von Brauntönen mit leuchtendem Blau, intensivem Rot oder sinnlichen Beerentönen entspringt ebenfalls dem Minimalismus der 60er Jahre und sorgt für eine klare Ausstrahlung mit puristischer Anmutung und einer gewissen Ernsthaftigkeit.

Auf der Homepage finden sich noch weitere Impressionen der aktuellen Herbst-/ Winterkollektion 2012/13 von Sallie Sahne und man kann nachschauen, wo die Kollektion erhältlich ist.


DIMITRI Fashion Show FS 2013: Was für eine Grazié!

Samstag, 07. Juli 2012

Dimitri 2 in Zeitloses Design in zartesten Stoffen sieht KIYA.TV auf der Fashion Show FS 2013 des Designers Dimitri Panagiotopoulos. Modelle aus transparenter Seide und mit aufwendigen Drapierungen beseelen den Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week 2012 und zeigen exakte Schneiderkunst gepaart mit höchster Eleganz.

Die Silhouette der Kollektion ist betont feminin mit hoher Taille und schmalen Schnitten im Kontrast zu luftig wallenden Chiffonkleidern. Aufwendig gearbeitete Accessoires wie breite Ledergürtel und mit Nieten bestückte Handtaschen, raffiniert gewickelte Tücher und immer wieder seidige Print-Turbane erinnern an ferne Länder und verzaubern mit leuchtenden Farben in Zitronengelb und Sierrarot. Der Schwarz-Weiß Kontrast verleiht der Kollektion die klassische Note und führt zurück zu einer klaren Linie, wie beim klassischen Smoking für die Frau.

24 in

Dimitriineu1 in DIMITRI setzt in seiner neuen Kollektion auf Weiblichkeit mit einem Hauch von Luxus in einer für das italienische Label typisch subtilen Manier.