Mit ‘damenfrisuren’ getaggte Artikel

Udo Walz und die 30-Sekunden Hochsteckfrisur

Montag, 19. April 2010
Udo-Walz-1 in

Udo Walz in Aktion

Dienstag Mittag in Berlin. Wir trafen den Grandseigneur der deutschen Coiffeure, Udo Walz, in seinem kürzlich erweiterten Salon am Kudamm/Uhlandstr. Bei einem Cappuccino plauderte Udo aus seinem Leben, von seinen Anfängen in St. Moritz in der Schweiz als er Marlene Dietrichs Haare ondulierte und Romy Schneider einen absolut flotten Pagenkopf mit Bubenwinker (das ist die kesse Locke auf Ohrhöhe, die in den 60ern so beliebt war) schnitt. Beides heute wieder absolut tragbare Looks!
Doch inzwischen ist Udo mehr als ein Promifriseur für Schauspieler, internationale Models wie Claudia Schiffer und Politikerinnen wie die Kanzlerin. Durch seine zahlreichen Aktivitäten außerhalb des Salons ist er längst selbst eine feste Größe auf den roten Teppichen der Republik. Aktuell sind ein Engagement für Waisenkinder in Haiti geplant sowie neue Projekte rund um Hairstyling & Beauty. Bevor Udo mit Schauspielerin Ingrid van Bergen, die zur Zeit mit dem Stück Klatschmohnfrau im Schloßgartentheater Berlin auf der Bühne steht, zum Mittagessen entschwand, zauberte er Sugar Mert schnell noch einen super sitzenden 30-Sekunden Dutt auf den Hinterkopf.
Hochsteckfrisuren sind bis heute des Meisters bevorzugte Wahl, weil sie absolut elegant sind. Bis ich die Blende sortiert hatte, war Udo schon fast fertig.
Et voilà, langjährige Erfahrung zahlt sich eben einfach aus.

Udo-Walz-fertig in

Die Hochsteckfrisur fast fertig

Udo-Walz-Eingang in

Salon Udo Walz, Eingang Kudamm