Mit ‘Boucléjacke’ getaggte Artikel

Coco Chanel: spannende Dokumentation auf DVD

Samstag, 29. Mai 2010
Coco Chanel-DVD-zum-Film in

Coco Chanel Dokumentation auf DVD von Arthaus

Coco Chanel, wie war sie wirklich? Schon zwei Kinofilme versuchten, einer der einflussreichsten Modeschöpferinnen aller Zeiten, auf den Grund zu gehen. Wer sich nicht mit Kinofilmen zufrieden geben möchte, der kann der wirklichen Coco Chanel auf einer DVD begegnen, die bei Arthaus (100688 Arthaus Musik Coco Chanel) erschien.
In dem Dokumentarfilm von Eila Hershon und Roberto Guerra wird erzählt, wie Gabrielle Chanel in einem Waisenhaus eines Klosters aufwuchs, sie zu ihrem Spitznamen Coco kam und wie sie ihren ersten Hutsalon in Paris eröffnete. Eine echte Selfmade-Frau. 1921 bringt sie ihr erstes Parfum Chanel No 5, bis heute ein Duftklassiker, auf den Markt. Coco erfindet das kleine Schwarze und die Chanel-Boucléjacke und macht Modeschmuck salonfähig. Sie ist umgeben von berühmten Künstlern wie dem Komponisten Igor Strawinsky und einflussreichen Männern des europäischen Hochadels. Die Filmautoren lassen auch Ihre Misserfolge bei ihrem Comeback 1954 nicht aus. Und wie die energische Dame, die bis zu Ihrem Tod 1971 arbeitete, dachte und handelte, davon bekommt man einen Eindruck, wenn man eines der ganz wenigen Interviews mit ihr sieht!

Der Film dokumentiert das Leben der Mode-Ikone und begleitet Karl Lagerfeld während drei seiner Kollektionen für das weltberühmte Modehaus.

Ein Muss für jeden Chanel-Fan, frei nach dem Motto von Coco Chanel: Moden kommen und gehen, Stil aber bleibt!