Mit ‘Beyoncé’ getaggte Artikel

Sinnlichkeit und Stärke mit Beyoncé

Donnerstag, 10. November 2011

Beyoncé - die Stilikone und 16-fache Grammy-Preisträgerin präsentiert ihren neuen Duft.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass Frauen sich durch meine Musik stärker fühlen. Pulse entfacht diese innere Kraft.“

 in

Multitalent Beyoncé

Beyoncé strahlt eine unvergleichliche Energie aus. Diese durchströmt und umgibt sie mit einer pulsierenden, elektrisierenden Aura und zieht alles und jeden in ihren Bann. Man kann diese Energie sehen, hören, fühlen: Es ist der Puls von Beyoncé.

Beyoncé Pulse ist ebenso kraftvoll, feminin und außergewöhnlich wie die Sängerin selbst. Die Frau, die Beyoncé Pulse trägt, ist nicht zu übersehen. Sie verbindet Sinnlichkeit und Stärke zu einer unnachahmlichen Einheit. Sie fesselt alle in ihrem Umfeld und bringt den Puls zum Rasen.

Die frischen Duftnoten von Pulse spiegeln ihre unglaubliche Energie und starke Weiblichkeit perfekt wider: Eine einzigartige Mischung aus Zitrus- und Blütendüften, begleitet von Beyoncés Lieblingsblüte, der Orchidee.

Der von den Parfumeuren Bruno Jovanovic und Loc Dong entwickelte Duft stimuliert alle Sinne und spricht vor allem junge, selbstbewusste Frauen an, die das Leben voll auskosten.

„Pulse ist bahnbrechend in der Art der Zusammensetzung“, so Duftexperte Bruno Jovanovic. „Durch den Kontrast aus frischem, prickelndem Zitrus in Kombination mit warmer, sinnlicher Vanille eröffnet Beyoncé Pulse eine innovative Komposition von Zitrusnoten. Das Ergebnis ist ein extrem energiegeladenes und zugleich sinnliches Parfum.“

Die betörende blaue Orchidee, die das Herz von Beyoncé Pulse bildet, ist für ihre geschwungene Blattform, die unverwechselbar indigoblaue Blüte und ihren betörenden Duft bekannt. Diese geheimnisvolle, einzigartige Orchideenart wurde nie zuvor in einer Duftkomposition eingesetzt.

Die Kopfnote aus Birnenblüten, spritzigen Akkorden von Blue Curaçao und gefrorener Bergamotte eröffnet das Dufterlebnis, gefolgt von der Herznote mit blauer Orchidee, zarter Pfingstrose und duftender Jasmin-Mitternachtsblüte.

Parfumeur Loc Dong sagt über seine Inspiration für den Duft: „Ich wollte die Kraft und Energie einfangen, die Beyoncé so einzigartig auf der Bühne ausstrahlt.

Beyoncé Pulse ist ab Januar 2012 in führenden Kauf- und Warenhäusern, Drogeriemärkten, Parfumerien und Verbrauchermärkten erhältlich.


MBFW: LeVer Couture – Abendmode der Extraklasse

Sonntag, 23. Januar 2011

LeVer Couture, das Couture Label der Designerin Lessja Verlingieris, ist einer der Newcomer auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. LeVer Couture schneidert absolut aussergewöhnliche, aufsehenerregende Abendkleider. Schaut unser Video an: Kleider mit schimmernden rechteckigen Paillettenschuppen in Gold oder Schwarz, gelaserte Stoffbänder, die aufgenäht werden – das ist moderner Glamour für den großen Auftritt.

Das ist wirklich mal was anderes als die drapierten Seidensatinkleider mit Beinschlitz in bunten Farben, die man häufig auf den roten Teppichen sieht. Das haben sich sicher auch die Stylistinnen von Beyoncé und Madonna gedacht, die Kleider von LeVer Couture für ihre Celebrities angefragt haben. Die viele Handarbeit und der generöse Materialseinsatz haben aber auch ihren Preis. Ein Kleid von LeVer Couture kann fünfstellig kosten…


Designer Meet & Greet

Montag, 25. Oktober 2010

In der vergangenen Woche lud die PR-Agentur public-images zum Designer Meet & Greet in Hamburg ein. Anlässlich der saisonalen „Open Press Days“  präsentierte die Agentur exklusiven Besuch aus Amerika und den Niederlanden. Die Star-Stylistin Heather Thomson aus New York zeigte  ihre Shaping-Kollektion Yummie Tummie. Aus Amsterdam kommt die hinreißende Simone van Trojen, die ihr Label LaDress vorstellte.

Und wir von KIYA.TV waren natürlich dabei.

LaDress by Simone vereint Eleganz und Komfort  in wunderschönen Kleidern, für jede Frau, jede Größe und für jeden Anlass – „Kleider für jede Gelegenheit“, so die Designerin selbst.

 in

Simone van Trojen

Simone van Trojen sitzt vor ihrem Computer und trinkt einen Kaffee. Als sie uns erblickt, steht sie auf und stellt sich freundlich vor. Eine schöne Frau in einem schönen Kleid. Sie trägt natürlich eine eigene Kreation. Sofort beginnt sie, begeistert über LaDress zu berichten.

Zuerst fallen mir die traumhaften, pastellfarbenen Kleider in pink und diversen Blautönen auf. Sie wirken elegant und mädchenhaft.

Kleider von LaDress sind aus Materialien wie Seide, Wolle, Jersey und Spitze. Wichtig ist Simone van Trojen, dass sich die Frau in LaDress wohl fühlt.

 in

Kleider von LaDress

Hingucker sind aber auch die schwarzen Abendkleider und das beige mit Pailletten besetzte Kleid und…eigentlich kann ich mich für jedes der Kleider begeistern.

Shoppen kann man LaDress ausschließlich auf der Internetseite www.ladress.com. Die Kollektion gibt es in den Konfektionsgrößen  XS bis XL. Die Preise liegen zwischen 200€ und 400€.

Wenn euch das zu teuer ist, lohnt sich aber auf jeden Fall ein Besuch auf der Internetpräsenz von LaDress. Dort findet ihr tolle Optionen, wie z.B. „How to wear“ und „Finde das perfekte Kleid“. Lasst euch einfach inspirieren.

Heather Thomson war die zweite Designerin, die wir trafen. Sie arbeitete schon als Stylistin für Künstler wie Beyonce und Lady Gaga. In Amerika ist sie selbst ein kleiner Star.

Yummie Tummie heißt ihre Kollektion, die unsere Formen so schön in Form bringt. Sie vereint Funktion mit Fashion. Die Erfolgsgeschichte begann 2008, als Heather zum ersten Mal Basictops mit Shaping-Funktion auf den Markt brachte. Zwei Jahre später präsentiert sie Just Yummie, eine „Ready-to-wear-Kollektion“. Kleider, Jacken, Overalls und Röcke mit Shaping-Effekt.

Die Basics und  die verführerischen Lingeries laufen weiter unter dem Namen Yummie Tummie.

 in

Lingeries von Yummie Tummie

Im F/S 2011 tragen wir die Farben Nude, Lachs, Schwarz, Grau und Blau und sind dazu auch noch super in Form.

 in

Overall von Just Yummie

Das Besondere an Yummie Tummie ist, dass die Shaping-Funktion nicht wie bei vielen anderen Varianten den Busen einzwängt oder etwa hochrollt. Bei jedem Kleidungsstück ist der Effekt so eingebaut, dass er nicht sichtbar ist.

Die Größenauswahl ist ebenfalls bemerkenswert. Es gibt Yummie Tummie auch in kleineren Größen, erhältlich von XS bis XL. Die Basictops gibt es sogar bis 3xXL.

Für Frauen, die den Brustkrebs besiegt haben, hat Heather das „Survivor Tank“ entworfen, das zu der Brust besonders sanft ist.

Schön zu sehen war auch, wie sich die Designerinnen annäherten. Beide führten  sich gegenseitig durch ihre Kollektionen und zeigten einander viel Respekt. Simone van Trojen schenkte Heather Thomson sogar ein von ihr entworfenes Kleid, worüber diese sich natürlich sehr freute.

Neben den beiden beeindruckenden Frauen zeigten public-images aber auch noch weitere Labels.

Tosca Blu zum Beispiel bietet eine Vielfalt an Accessoires, in einer riesigen Farbauswahl.

Mit dabei waren auch Custo Barcelona, die farbenfrohe Ibiza-Kleider, funkelnde Taschen und bunte, mit Nieten besetzte Kurzwesten zeigten.

 in

Farbenfrohe Kleider von Custo Barcelona


Endlich auch bei uns: die Shapewear von Yummie Tummie

Montag, 07. Juni 2010
Heather-Thomson-im-Interview-mit-KIYA TV in

Heather Thomson im Interview mit KIYA.TV

Der Trend zu Shapewear oder figurformender Wäsche, kommt aus den USA zu uns und nimmt gerade richtig Fahrt auf, z.B. mit dem Label Yummie Tummie, das nun auch bei uns erhältlich ist. Yummie Tummie: der Name ist Programm und soll bedeuten, dass Frauen sich mit ihrer viel beklagten Problemzone Bauch wohlfühlen sollen.
Was hat das Trendlabel zu bieten? Weder feste Korsetts und Stützhosen für die wirklich ausladende, der Stützung bedürftige Figur,  noch Versatzstücke aus dem Erotikkabinett.
Nein, moderne Shapewear von Yummie Tummie kaschiert kleinere Figurprobleme effektiv und das mit so stylischen Teilen, dass man die Tops, Unterkleider und Leggings sogar als modische Basics sichtbar tragen kann. „Die Kundinnen suchen unkomplizierte Teile, die ihre Figur modellieren und in Szene setzen und die man ganz selbstverständlich auch zum Date tragen kann“ erklärte uns Heather Thomson, als sie auf der Modemesse Premium ihre Linie vorstellte (zum KIYA.TV Video).
Wir haben die Tops, die Klassiker von Yummie Tummie, getestet und in der Tat: die Kombination von weicher Baumwolle am Busen und doppelter Elasthan-Microfaser im Bauch- und Hüftbereich verschlankt die Figur, der Bauch wird flacher, die Taille schlanker und der Busen wird entgegen unseren Befürchtungen nicht platt gedrückt. Damit werden eng anliegende Sommer- und Abendkleider, die besonders bei Glamourmaterialien wie Satin selbst kleinste Figurunebenheiten nicht verzeihen, gut tragbar. Und die typischen Speckröllchen (oder Muffin Tops wie Heather sie nennt), die beim Tragen von Hüfthosen selbst bei Frauen entstehen, die gar nicht mollig sind, sondern einfach nur keinen Waschbrettbauch haben, verschwinden ebenfalls. Die Tops sind lang genug, um beim Bücken wirklich nicht aus der Hose oder dem Rockbund zu rutschen, ein häufiges Problem normaler Microfaser-Tops.
 Entstanden ist das Label Yummie Tummie vor 2 Jahren, als Heather Thomson, langjährige Stylistin und Beraterin für die Celebrity-Modelinien von P. Diddy, Jennifer Lopez und Beyoncé Knowles, im Handel keine Shapewear fand, die effektiv und stylisch zugleich war. Das erste Yummie Tummie nähte die New Yorkerin daher am Esstisch selbst. Inzwischen gibt es neben den Tops in gut kombinierbaren Farben auch Unterkleider, die man genauso gut als kleines Schwarzes tragen kann und Bauch, Beine und Po formende Leggings. Vier Kollektionen im Jahr mit 15 Teilen stellen sicher, dass es zur aktuellen Mode immer die passenden Shaping-Basics gibt.

Alicia-Keys-97813016 in

Sängerin und Yummie Tummie Fan Alicia Keys

In den USA wird Yummie Tummie von zahlreichen Promis von Alicia Keys, über Eva Longeria bis Tyra Banks geschätzt. Auch Heidi Klum, deutsches Übermodel und vierfache Mutter, fehlt in der Liste nicht. Erhältlich ist das Label Yummie Tummie in Boutiquen und Lingeriegeschäften. Die Tops liegen preislich bei erschwinglichen €69. Bezugsquellen über Nicole Weis, nweis@yummietummie.com

 

Wir meinen: Mit Yummie Tummie kann frau figurbetonte Mode selbstbewusst tragen!