Mit ‘Berlin Fashion Week’ getaggte Artikel

Pre-Order Cocktail by PAUL DAVIS

Montag, 11. März 2013

Paul-Davis 2 in

Paul Davis “The Colony” H/W 2013/14 © Rosemarie Fiege

Britisches Tailoring und typisch- nordamerikanische Zweckmäßigkeit verbinden sich in den Modellen des kanadischen Designers PAUL DAVIS.

Im Nachklang zur Fashion Week zeigt der Designer in Berlins neuem Waldorf Astoria – Hotel noch einmal exklusiv seine aktuelle Herbst-/ Winterkollektion 2013/14.

„The Colony“ lies sich von der Untergrund-Kultur der Wilden 20er inspirieren und erinnert an das einst berühmteste Speakeasy New Yorks – ein Platz voller Opulenz, Eleganz und legendärer Cocktail-Partys. (mehr…)


Horrorshow mit Patrick Mohr auf der Fashion Week

Freitag, 18. Januar 2013

PM 6 in

Patrick Mohr Fashion Show 2013 © Rosemarie Fiege

Passend zur Nacht gibt es am Abend des zweiten Tages der Berlin Fashion Week eine Show die fast gespenstisch wird: Patrick Mohr zeigt in Kooperation mit Reebok seine neue Kollektion in katakombenähnlichen Berliner Unterwelten. Schon beim Abstieg in die Kellergewölbe von The Block steigern strenger Lavendelgeruch und blecherne Klänge die Spannung auf einen besonderen Effekt hinter den Mauern, denn eine Fashion Show im herkömmlichen Sinne erwartet zu diesem Zeitpunkt niemend mehr.

In den staubigen Gänge begegnet KIYA.TV weiß geschminkten und aufwendig umgestalteten Körpern die reglos im Raum stehen, nur ab und zu Ihre fremden Augen verdrehen. Die Frage „Models oder Mutanten?“ lässt sich in der Tat schwer beantworten. Make-up & Styling sind perfekt gesetzt! Düstere Outfits präsentieren Tiefen durch viel Schwarz, Violett und Materialienmix aus Glatt- und Wildleder, gegerbtem Leder und Lack. (mehr…)


Guess – „Back to the Roots“

Freitag, 21. Januar 2011

In der kommenden Herbst/Winter Kollektion 2011/12 verschmelzen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einem authentischen Guess Look.

Am Mittwochabend zeigte Guess anlässlich der Berlin Fashion Week seine Kollektion „Back to the Roots“, im Kraftwerk Mitte. Der Event erstreckte sich über zwei Etagen. Oben zeigte Guess seine Fashionshow, unten feierten die Gäste die Aftershow-Party. Mit dabei waren Promis aus Film und der Musikszene.

 in

Die zauberhaften Models mit Guess-Designer Paul Marciano, nach der Show

Auf dem Catwalk zu sehen, waren Vintage-Highlights in aktuellen Schnitten, dunklem Indigoblau und sexy Passformen. Ein Thema der Kollektion ist „Traveller“, das zahlreiche Kulturen und Stile in einem einzigartigen Look zusammenfasst. Kontraste bilden Einflüsse aus Military und Romantik, Vintage, Casual und Eleganz.

Eine ikonische Guess Vintage-Note prägt die Denim Damen-Kollektion. Die Jeans präsentiert sich eng anliegend oder ausgestellt, mit Clean Rinse Waschung oder Stone Wash Finish sowie mit Repair und Patchwork-Effekten.

Eine wichtige  Rolle spielen auch eingerollte Säume, knöchellange Cigarette-Jeans, glänzende Materialoberflächen und Samt-Effekte.

Durch die ganze Kollektion ziehen sich die Farbe Vintage-Lila, rauchgraue und rostfarbene Töne.

Fans der 70`iger Jahre werden sich über das Comeback der Jeans in intensive Stone Wash Finisches freuen.

Auffallend waren aber auch die atemberaubend schönen Models auf dem Guess-Catwalk. Die Mädels haben den Klamotten fast die Show gestohlen. Die Jungen konnten sich natürlich auch sehen lassen.

Auf der Aftershow-Party haben sich die Models dann auch erst einmal gefeiert. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung unter den Mannequins, V.I.P.`s und den „Normalo-Gästen“.

Und man mag es kaum glauben, die Models waren vermehrt am Büffet zu finden.

 in

Einige der Gäste tanzten sich ihre Seele aus dem Leib, andere unterhielten sich lieber


Seid dabei bei der Marcel Ostertag Fashion Show!

Mittwoch, 12. Januar 2011

KIYA TV  und Nanai verlosen zwei Karten für die exklusive Catwalk-Show von Marcel Ostertag. Sitzt neben Stars aus Mode, Musik & Fernsehen und fühlt euch wie ein V.I.P.

Die Show findet während der Berlin Fashionweek am 22.01.2011, um 10 Uhr, am Bebelplatz statt.

 in

Model auf dem Marcel Ostertag Catwalk

Die Mischung von klaren Linien und aufwändig gearbeiteten Details gibt der Mode des jungen Müncheners, Marcel Ostertag, eine innovative Note.

Schon während seines Studiums arbeitete Ostertag an Projekten mit Paul Smith und Burberry.

2008 wurde er auf der Berliner Fashion Week mit dem “Karstadt New Generation Award” ausgezeichnet und entwarf eine Kollektion für das Unternehmen.

Sein Markenzeichen sind von den 70er und 80er Jahren inspirierte feminine Kreationen mit männlichen Details und kreativer Material-Mix aus Naturfasern und High-Tech-Stoffen. Für die Herbst/Winter Kollektion 2011/12 verwendete Marcel Ostertag  zum Beispiel Nanaileder.

Nanai steht für Leder Made in Germany und ist weltweit einziger Produzent von Nanaileder, der 100% chromfrei gerbt. Das Unternehmen entwickelte in mehrjähriger Forschungsarbeit ein Verfahren, Lachshaut, auf höchstem Niveau zu veredeln und auf ökologischer Basis zu gerben und zu färben, wobei Pigmentierung und charakteristische Struktur der Haut erhalten bleiben. Im Gegensatz zum Leder artgeschützter Tierarten kann man sich guten Gewissens mit dem eigenwillig exotisch anmutenden Nanaileder umgeben, da es ein Nebenprodukt der Lachsindustrie ist, und kein Tier nur der Haut wegen gezüchtet wird.

Seid also dabei, wenn Marcel Ostertag seine Herbst/Winter Kollektion 2011/12, einem ausgewählten Publikum, präsentiert. Hier schon mal ein Vorgeschmack, auf das was euch erwartet:

http://www.kiya.tv/kiya/Marcel_Ostertag_FS_2011_I_love_to_hate_you.html

Bewerbungen bis zum 18.1.2011 per Email an gewinnspiel@kiya.tv unter Angabe von Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse. Wir können nur Zuschriften von volljährigen Teilnehmern berücksichtigen.
Bitte beachten, dass wir keine Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten übernehmen können. Hier findet Ihr unsere allgemeinen Gewinnspiel-AGB.