Mit ‘Armin Morbach’ getaggte Artikel

Kultkosmetik Avène jetzt auch mit dem Gala Spa Award

Montag, 04. April 2011

Fspfav04 in

Marion Bock (Avène), Juror Armin Morbach und Gaby Wurth (Avène) (v.l.)

Vor ein paar Tagen war es wieder soweit, die Gala SPA AWARDS wurden 2011 zum 15. Mal verliehen und im diesen Jahr gewann Avène mit seinem EAU THERMALE , also dem Gesichtsspray mit Mineralthermalwasser, in der Kategorie Cult Concept.

Die Jury, u. a. Armin Morbach und Sylvie van der Vaart, begründete dies so: „Der beliebte Allrounder funktioniert als beruhigendes, reizlinderndes Tonic, als Kompresse oder als Erfrischungsspray über dem Make-up.” Über 16 Millionen Flaschen werden jedes Jahr im südfranzösischen Avène abgefüllt und gehen von da in alle Welt, ein echtes Erfolgsprodukt also. 

 

Das Mineralthermalwasser von Avène wird seit Jahrzehnten im Rahmen von dermatologischen Kuren auch zur Linderung von Hautkrankheiten, wie Neurodermitis verwendet. Dazu passt, dass die Avène-Produkte nur in Apotheken erhältlich sind.

Das Thermalwasserspray gehört in der warmen Jahreszeit in die Handtasche jeder Frau und zu wissen, dass das Spray nebem dem kühlenden und  erfrischenden Effekt auch reizlindernde Wirkung hat, verstärkt das Vertrauen in das Produkt. Das Gesichtsspray kann übrigens auch zur Fixierung des Make-ups verwendet werden, dazu einfach mit etwas Abstand einen feinen Nebel auf das fertig geschminkte Gesicht sprühen.
Nun wurde EAU THERMALE offiziell zum Kultprodukt 2011 gewählt, was viele Frauen nicht weiter überraschen dürfte.

 

 

 

 

 

 

 


Event Prominent – Mediengrößen auf dem Catwalk

Dienstag, 26. Oktober 2010

Bereits zum 11. Mal fand am vergangenen Sonntag die Fashion Charity Gala zugunsten von Dunkelziffer e.V. und Hamburg Leuchtfeuer statt. Mit dabei waren wie immer  viele prominente Designer, „Models“ und Gäste.

Die Initiatorin Nane Mundt und Regisseur Ted Linow haben sich bei ihren Vorbereitungen viel Mühe gegeben und einen gelungenen Abend organisiert.

Um 19 Uhr begann der Event im Festsaal des Hotels Grand Elysee Hamburg.

Kim-Fisher-mit-Michael-Michalsky in

Kim Fisher mit Michael Michalsky

Durch den Abend führte die hinreißende und erschlankte Kim Fisher. Stolz berichtete sie über ihren Gewichtverlust. In die Kleider des  anwesenden Designers  Michael Michalsky passe sie jedoch immer  noch nicht.

Neben ihren Moderationskünsten präsentierte Kim Fisher auch ihr Gesangstalent. Besonders unterhaltsam interpretierte sie den Song „I Will Survive“. Unterstützt würde sie dabei von den charmanten Tänzern des MDR Deutsches Fernsehballett.

Unter den Prominenten Gästen des Abends befanden sich u.a. die Bürgermeisterin Christa Goetsch, Olivia Jones und das Unternehmerehepaar Gisela und Hans Georg Muth. Der Designer Michael Michalsky und Hair & Make Up Artist Armin Morbach hatten besonders viel Spaß miteinander. Während der Modenschau standen ihre Münder die meiste Zeit nicht still. Sie schienen sich gut zu amüsieren.

Die prominenten Laufstegmodels präsentierten aktuelle Kollektionen von Baldessarini, Conley`s, Gianfranco Ferre by Hoffmann Neuer Wall, Herr von Eden, Lascana, Michalsky, Wempe und Susanne Wiebe.

Als Mannequins waren z.B. Ross Antony, Dagmar Berghoff, Regina Halmich, Janine Kunze, Annabelle Mandeng, Mirja du Mont und Hubertus Regout dabei.

Für die musikalische Umrahmung sorgten die melancholische Mimi Westernhagen und die einzigartige Marie Biermann. Zu der aktuellen Kollektion des Lingeries-Labels Lascana sang Francisca Urio, während die Profi-Models der Mega Model Agency über den Catwalk liefen.

Nach der Fashion-Show erwarteten alle Gäste die kulinarischen Highlights des Grands Elysee Hamburg. Wann genau die After-Show Party zu Ende war, ist uns nicht bekannt. Für uns hieß es ja schließlich, am nächsten Morgen früh aufzustehen.

Ulla-Kock-am-Brink in

Promi-Model Ulla Kock am Brink

Regina-Halmich in

Regina Halmich auf dem Catwalk


Die Schumacher Show

Sonntag, 31. Januar 2010

Schumacher-Give-away in

 

 

 

 

 

 

 

Schumacher-Morbach 2 in

 

 

 

 

 

 

 

Schumacher-Blechschmidt 2 in

KIYA.TV filmte auch die Schumacher Show. Dorothee Schumacher zeigte eine feminine, detailreiche Kollektion für H/W 2010/11 mit viel Satin und Nudetönen. Highlight die  schlanke Silhouette mit sehr großen Pelzkrägen, die man auf Englisch als “very covetable”, also sehr begehrenswert bezeichnen würde. Mehr dazu in unserem Video.
Schön das Give-Away auf den Sitzen, das sich beim Auseinanderfalten zuhause als sorgfältig gearbeitete Tragetasche entpuppte. Auch hier wieder die Liebe zum Detail, die für Schumacher typisch ist.
Am Catwalk drängte sich einiges an Prominenz, z.B. Schwarzkopf-Hairstylist Armin Morbach und Schauspielerin Diane Kruger, die aktuell für 3 Monate wegen Dreharbeiten in Berlin wohnt. Angelika Blechschmidt, ehemalige Chefredakteurin der deutschen Vogue, ließ sich keinen der Looks entgehen und fotografierte fleißig.