Mit ‘Abendkleid’ getaggte Artikel

Sommer nonchalent bei Isabell De Hillerin F/S 2014

Samstag, 06. Juli 2013

IsabellDeHillerin5 in

Isabell De Hillerin F/S © Rosemarie Fiege

Eleganz, Kraft und Grazie begegnen uns bei der Show von Isabell De Hillerin. Die F/S-Kollektion 2014 beschreibt mit “Relief” den Moment eines aufkommenden Regens nach einem schwülen Sommertag und den Übergang von Schwere in Wind und Frische. Dazu passend betreten die Models den Laufsteg mit ruhiger Leichtigkeit in minimalistischen Looks und wehenden Stoffen. Eine leichte Melancholie umgibt die Outfits. So bei einem Modell in diesigen Graunuancen, einem seidig fallenden Overall mit tiefem Auschnitt. Dazu immer orange-roter Lippenstift zu Kombinationen von Lapisblau, Off-White, Koralle und Schwarz sowie verschiedenen Beigetönen. (mehr…)


Coast HW 2012: neue Cocktail- und Abendmode aus London

Freitag, 12. Oktober 2012
Coast-Christmas-12 13 300 in

Paillettenabendkleid von Coast

Carla-Metallic-Dress 300 in

Cocktail Shiftdress in Goldbrokat von Coast

An glänzenden Stoffen und Seide kommt man dieses Jahr nicht vorbei, auch nicht bei der Herbst/Winter-Kollektion des Labels Coast. Das Modehaus, aus London, steht für Cocktail- und Abendmode in einem gekonnt umgesetzten City-Stil. Edel und schlicht, mit einem Schuss Glamour, Coast London überzeugt. Süßliche Rüschen oder überladene Styles sucht man hier vergebens. Endlich gibt es das Label auch in Deutschland!

Die tragenden Farben sind Gold, Schwarz, dunkles Grün und Rot, klassische Töne für festliche Mode im Herbst-Winter. Es wird nicht mit Mustern experimentiert, sondern mit den Materialien von Seide über Brokatstoffe bis hin zu Pailletten.

Besonders gut gefällt mir das goldene Etuikleid, da es sich sehr gut kombinieren lässt, es ist schlicht und dennoch verspricht es der Trägerin einen glänzenden Auftritt. Für Weihnachten kreierte Coast London extra Styles v.a. in dunklen Farben, oft mit Gold oder Spitze kombiniert. Ein absoluter Blickfang aus der Christmas-Linie ist das bodenlange, figurbetonte Paillettenkleid.  Die Trendfarbe Violett und schimmernde Pailletten – das ist etwas für besondere Anlässe. Wer Gefallen an der Kollektion gefunden hat, die Modelle sind auf der Homepage des Labels online zu erwerben, sowie in ausgesuchten Modefachhäusern wie z.B. Engelhorn in Mannheim, Modehaus Kaiser in Hanover und bei Appelrath & Cüpper.

Vanessa


Charity-Auktion von Wella Professionals und UNICEF

Montag, 14. Mai 2012

Bereits Ende 2010 haben Wella Professionals und UNICEF das Hilfsprogramm „Making Waves“ ins Leben gerufen mit dem Ziel, benachteiligten Jugendlichen in Schwellenländern eine Ausbildung zu vermitteln und damit eine bessere Zukunftsperspektive zu geben. Das Hilfsprogramm wird fortgesetzt und im Mai 2012 fällt der Startschuss für eine Online-Auktion einzigartiger Fashionobjekte via Facebook.

Namhafte Modedesigner haben die schönsten und ausgefallensten Stücke ihrer Kollektionen für die Charity-Auktion gestiftet. Aufregende Preise gibt es auch von Wella Professionals selbst und von den Wella Professionals Global Creative Directors Josh Wood und Eugene Souleiman. Fashion-Liebhaber merken sich den 15. Mai 2012 vor! Ab dann können die Designerstücke für einen guten Zweck auf www.facebook.com/wellainternational ersteigert werden.

Image001 in

Gespendet von prominenten Modedesignern:

- Ein atemberaubendes Abendkleid von Antonio Marras

- Ein luxuriöses Kaschmir-Set (Mütze & Schal) von Missoni

- Ein kultiges Paar Teddybär-Turnschuhe von Jeremy Scott for adidas

- Ein wunderschöner Manschettenarmreif von Peter Som

Gespendet von den Wella Professionals Global Ambassadors:

- ein einzigartiger Kopfschmuck, getragen von einem Tänzer in Paul McCartney’s Ballett „Ocean Kingdom“, gespendet von Eugene Souleiman

- ein Relax-Verwöhn-Tag mit Champagner-Lunch in seinem berühmten Londoner Salon, gespendet von Josh Wood (In diesem Erlebnis sind keine Reisekosten enthalten. An- und Abreise zu dem Atelier in London müssen selbst getragen werden)

Weitere Informationen zu „Making Waves“ gibt es unter www.wella.de/wella-unicef und unter www.facebook.com/wella.de.


Chicas Walk von Jorge Gonzalez: erschwingliche Trendteile

Freitag, 30. März 2012
Chicas Walk Model 01 in

Chicas Walk - Abendkleid in Türkis

Modelcoach Jorge Gonzalez, bekannt als Laufstegtrainer bei Germany’s Next Top Model, und beim Modeversender Bonprix unter Vertrag, hat inzwischen schon die zweite Kollektion entworfen. Dabei erfindet er Fashion zwar nicht neu, aber die Teile sind sehr feminin und effektvoll umgesetzt.

Zu Preisen unterhalb von €50 bekommt die Fashionista knappe Minis in Lederoptik, Glitzerteile, raffiniert geschnittenen Tops und Kleider in verschiedenen Längen.

Besonders schön das bodenlange Kleid in Türkis , das man natürlich zu festlichen Gelegenheiten am Abend aber auch zur Poolparty im Sommer tragen kann. Für den Tag und mit einem Blazer auch bürotauglich ist das elegante Kleid in Nude. In der Kollektion finden sich einige Neckholder-Tops, einem sehr schmeichelhaften Schnitt, der Schultern und Arme frei lässt, aber immer angezogen und elegant wirkt, und aktuell als Look aus dem 50ern sowieso sehr angesagt ist.  Ebenfalls sehr effektvoll das Top und die Hose mit Glitzeroptik und der Paillettenmini, die man zu anderen zurückhaltenderen Teilen kombiniere sollte. Auffallend und vielseitig kombinierbar ist das weit geschnittene schwarze Top mit Fledermausärmeln.

Dazu hat Jorge auch Dessous, Schmuck, Schuhe und Accessoires designt.

Definitiv eine erschwingliche Mode für viele Stylinggelegenheiten von Party und Disco bis zum Familienfest oder der Abendeinladung.

Chicas-Walk Model 15 in

Chicas Walk - Fledermaus-Top und Abendhose mit Glitzereffekt

Chicas-Walk Model 16 in

Chicas Walk - Neckholder-Top mit Glitzereffekt

Chicas-Walk Model 04 in

Chicas Walk - femininer Tagesdress in Nude

Chicas Walk Model 02 in

Chicas Walk - scharfer Mini zu Neckholder-Top in Gelb