Die Open-Air-Saison hat begonnen

Wer möchte nicht mit makellosen Beinen in den Sommer starten? Vorbei ist die Dicke-Socken-Zeit – jetzt geht man wieder ohne! Ab sofort kann jeder sehen, wie fürsorglich wir während der kalten Jahreszeit mit unseren strapazierten Füßen und Schienbeinen umgegangen sind. Damit jedes Bein bis zu den Zehen zu einem attraktiven Blickfang im Sommer wird, stellt EAU THERMALE Avène sein Beauty-Ritual für schöne Sommerfüße vor:

 in Die Open-Air-Saison hat begonnen

Schöne Beine sind im Sommer ein Muss

Must Have: Peelingmassage für streichelzarte Haut. Das Peeling wird auf die feuchte Haut aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen einmassiert. Anschließend gründlich abspülen und die Haut wird wunderbar zart und weich.

Step 2: Fußpflege für jeden Hauttyp. Nicht nur das Gesicht, auch unsere Füße sollten einmal täglich eingecremt werden:

Bei normaler und sensibler Haut: Avène Körpermilch. Die Milch regeneriert den Hydrolipidfilm und mildert Spannungsgefühle.

Bei trockener Haut an den Füßen ist die reichhaltige Avène Akérat Körpercreme ideal. Sie zieht schnell ein, löst Schüppchen und Verhornungen und spendet trockener Haut im Sommer intensive Feuchtigkeit.

Bei sehr trockenen, schuppigen Hautareale wirkt die Akérat S Pflegecreme Wunder. Schuppen werden gelöst, das Hautrelief verfeinert und Juckreiz gelindert.

Tipp: Für besonders intensive Pflege vor dem Schlafengehen nach einem Fußbad die gereinigten Füße mit einer dicken Schicht Akérat Körpercreme eincremen, Socken darüber ziehen und über Nacht einziehen lassen. Die Haut wird so noch intensiver mit Lipiden und Feuchtigkeit versorgt.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.