Archiv für September 2011

Die besten Schmink-Tipps für sensible Augen

Mittwoch, 28. September 2011

Selbst mit empfindlichen Augen kann das Augen-Make-up jetzt farbiger werden.

La-Roche-Posay in Die besten Schmink-Tipps für sensible Augen

Dank La Roche Posay ist ein elegantes Augen-Make-Up auch für empfindliche Augen möglich

Dr. Irene Rosengarten, medizinisch-wissenschaftliche Leitung von LA ROCHE-POSAY im Interview:

Viele Frauen mit empfindlicher Haut haben Angst, Lidschatten zu benutzen. Ist die Angst begründet?

Ja, Ursachen für Reizungen sind zum einen die Art der enthaltenen Pigmente und zum anderen die Größe der Pigmente.

Warum können Frauen mit sensiblen Augen neuerdings trotzdem unbesorgt Lidschatten benutzen?

3-in-1 heißt die Lösung: Besonders feine und hochreine Pigmente sowie eine beruhigende Basis in den neuen Lidschattenpaletten von LA ROCHE-POSAY ermöglichen ein trendiges Augen-Make-up bei absoluter Verträglichkeit.

Mit einem 75%igen Anteil an gereinigten Pigmenten und einer fixierenden und beruhigenden Basis mit alpha-Bisabolol werden die Augen nicht gereizt! Dank der Mikrozerstäubungstechnologie ist die Lidschattentextur ultrafein und enthält besonders kleine Pigmente.

Durch diese ultrafeinen Pigmente lässt sich der Lidschatten nicht nur leichter auftragen, sondern er hält auch besonders lange, ohne die Haut auszutrocknen.

Das dermatologische Augen-Make-up für empfindliche Augen, also Lidschatten, Eyeliner, Mascara und Kajalstifte, enthält keine Duftstoffe oder andere Stoffe, die empfindliche Augen reizen könnten. Es ist dermatologisch und ophthalmologisch an empfindlichen Augen und Kontaktlinsenträgerinnen getestet.

Aber jedes Make-up wirkt nur mit perfekter Vorarbeit. Die ideale Grundlage ist eine gezielte Feuchtigkeitspflege mit Langzeitwirkung und UV-Schutz, die Fältchen vorbeugt. Die HYDRAPHASE INTENSE Augen glättet Trockenheitsfältchen, macht Augenschwellungen und Tränensäcke unsichtbar.

Das TOLERIANE TEINT Korrigierendes Kompakt-Creme Make-up sorgt für ein ebenmäßiges Ergebnis mit einem leicht luftigen Gefühl. Gleichzeitig reduziert es die Empfindlichkeit der Haut.

Die Basis in der Lidschattenpalette RESPECTISSIME Ombre Douce kaschiert Unebenmäßigkeiten, Rötungen und lässt Lidschattenfarben besser haften.


ITEM m6 von medi: die stylische Strumpfmarke, die mehr kann als andere

Mittwoch, 28. September 2011
ITEM-m6 Neu-350-Image FW2011 Couple BCC Woman Stay Up Translucent Red Unisex Knee High Wide Ribbed Bicolor Black Blue S11 in ITEM m6 von medi: die stylische Strumpfmarke, die mehr kann als andere

ITEM m6 Stay-up Look Herbst Winter 2011

Was passiert, wenn ein Weltmarktführer aus der Gesundheitsbranche in die Modebranche expandiert? Eine neue Strumpfmarke, die mehr kann als normale Strümpfe! Als Spezialist für medizinische Kompression kombinierte medi sein Know-how mit  top-modischem Design und produziert unter dem Label ITEM m6 inzwischen Strümpfe für Sie und Ihn, aber auch sexy Stay-ups, Strumpfhosen und Leggings, die sich nicht nur absolut sehen lassen können, sondern auf dem besten Weg zu echten Must haves sind.

Stars wie Anna Loos tragen die stylische Legwear bei Fotoshootings (im Lifestylemagazin Cover) oder sind wie Hannes Jaenicke, Anja Kling, Gesine Crukowski und Xenia Seemann dabei, wenn ITEM m6 sich auf Veranstaltungen mit hoher Promidichte präsentiert. Zuletzt wurde ITEM m6 als Charity-Partner von TRIBUTE TO BAMBI 2011 – Hilfe für Kinder in Not aktiv. ITEM m6 gibt eine limitierte TRIBUTE TO BAMBI Sonderedition als Charityprodukt heraus, mit Modellen aus der Design Collection.

Die Legwear von ITEM m6 wird aus softem, modernstem HighTech-Material und sorgfältig wie medizinische Strümpfe hergestellt und haben eine dreifache Wirkung: 1. Anregung der Blutzirkulation, 2. sanfte Massage der Meridianpunkte am Bein, 3. Formen und Shapen der Silhouette durch den Druckverlauf der mediCompression entlang des Beins. 

Sieht gut aus – fühlt sich toll an. Hier geht’s zum ITEM m6 Fotoshooting Video auf KIYA.TV mit mehr Infos. Erhältlich ist ITEM m6 in ausgewählten Department Stores und auch Online.

Item-m6-neu-350-Anja-Kling-Schauspielerin- -Hannes-Jaenicke-Schauspieler- -Gesine-Cukrowski-Schauspielerin in ITEM m6 von medi: die stylische Strumpfmarke, die mehr kann als andere

Schauspieler Anja Kling, Hannes Jaenicke und Gesine Crukowski bei ITEM m6 zur Tribute to Bambi 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

Item-m6-neu-350-Xenia-Seeberg-Schauspielerin in ITEM m6 von medi: die stylische Strumpfmarke, die mehr kann als andere

Schauspielerin Xenia Seeberg bei ITEM m6 und Tribute to Bambi 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

ITEMm6-neu-350- Image FW2011 Woman DC Woman Stay Up Shadow Stripe Deep Ocean S05 in ITEM m6 von medi: die stylische Strumpfmarke, die mehr kann als andere

ITEM m6 Stay-up Look Herbst Winter 2011


Mariusz Przybylski FS 12: “Ultra” spannend

Dienstag, 27. September 2011

Mariusz-Przybylski-64 in Mariusz Przybylski FS 12: Ultra spannend

Designer Mariusz Przybylski mit seinen Modellen

Mariusz mit dem unaussprechlichen Nachnamen (Przybylski) feierte sein Debut auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Mit seiner Frühjahr-/Sommerkollektion 2012 „Ultra“ zeigt er der Modewelt sein können.

Der polnische Designer lässt sich von der Literatur, fremde Orte, Rebellion, Mathematik und Geometrie inspirieren. Das erklärt dann wohl auch seine untypischen Designs. Man findet bei ihm in der Sommersaison viele Winterelemente wie Rollkragenpullis, dicke Mäntelstoffe und jede Menge Schwarz.

Mariusz Przybylski denkt unkonventionell. Er versteckt den klassischen Herrenanzug unter einem locker drapierten Stoff, dann wiederum findet man den Anzug wie gewohnt wieder, um ihn etwas später als Allover Holzprint zu entdecken.

Die Frauen haben es dagegen einfacher, sie tragen im nächsten Sommer, neben dem Holzmuster, Glitzeranzügen und Haarkleidern, überwiegend Minifaltenröcke oder lange Chiffon-Röcke zu langärmeligen Strickpullis.

Der Newcomer bewies ein Händchen für die Farb- und Materialauswahl. In der Kollektion dominieren die Farben Weiss, Schwarz, Grau und Braun. Als Akkzentfarben benutzt Mariusz ein Gelb/Grün, Hellblau und ein glänzenden Kupfer. Das Highlight aber ist der Holzprint.

Die Materialauswahl ist einfach nur einzigartig. Neben den üblichen Materialien wie Kashmir, Leder und Seide, wird ein glänzendes latexähnliches Glitzermaterial und Kunsthaar verwendet.

Meine Highlights von Mariusz Przybylski sind definitiv die kupfer-/goldfarbenden Hosen, die so doll glänzten, dass man es schon als Spiegel benutzen konnte. Außerdem ist das Holzmuster einfach genial und das Kunsthaar als Oberteil für den Mann und als Kleid/Rock für die Frau ein Hingucker. Für einen kurzen Moment habe ich mich ein bisschen erschrocken, denn als am Ende eine in schwarz gekleidete Truppe an Models den Catwalk entlang lief, hatte es etwas Mafiöses an sich.

Mariusz Przybylski dürfte viele überrascht haben. Seine Kollektion „Ultra“ ist avantgardistisch, cool, elegant, kreativ, tragbar und wiederum nicht tragbar, alles in einem. Er zeigt in einer Kollektion viele verschiedene Facetten, ohne seinen roten Faden zu verlieren.



Streetstyle der Woche: Linda Kunterbunt!

Montag, 26. September 2011
 in Streetstyle der Woche: Linda Kunterbunt!

Linda Raddau

Den tristen Herbsttagen lässt sie keine Chance und ist somit ein absoluter Eyecatcher in der Masse. Sie trägt ein Top mit von Pink dominierten Blumenprint und kombiniert dazu einen Cordminirock in einem Himbeerton. Sie kriegt nicht genug von Blumen und mit einer ebenfalls geblümten Strumpfhose mit Pink setzt sie noch einen drauf. Der Flechtgürtel in Lila ist harmonisch ausgesucht zum ganzen Look.  Mit den derben Boots in Braun gibt sie dem Style die nötige Coolness. Ihre Ohrringe,  Uhr und Armbänder sind eher dezent und überlassen den großen Auftritt den langen bunten Nägeln, dem Drachentattoo sowie den mahagonifarbenen Haaren. Selbst die mit Graffiti gestaltete Wand kann ihr die Show nicht stehlen.Für Linda ist das Leben bunt und wir finden das ist auch gut so! Sie verdient den Titel Streetstyle der Woche und erobert uns mit ihrer Liebe zu Farben.