Archiv für November 2009

Erstes Spa-Video auf KIYA.TV

Montag, 30. November 2009

Ein ausführliches Porträt des Gräflichen Hotel & Spa in Bad Driburg ist der erste Spa-Beitrag bei KIYA.TV. Interessant die von Gräfin Annabelle Oeynhausen-Sierstorpff erläuterten Überlegungen zur Neukonzeption der über 200 Jahre alten Anlage mit Kurbetrieb. Dort, wo einst die Römer das Heilwasser tranken und ein Vorfahr den Kurbetrieb mit Logierhäusern etablierte, befindet sich heute ein Hotel & Spa auf hohem Niveau in zurückhaltend edlem Stil. Großzügige Zimmer, mehrere Restaurants von zünftig bis “Fine Dining” und ein breites Spa- und Wellnessangebot werden angeboten. Letzeres reicht von den entspannenden Klassikern Sauna, Massagen/Peelings, den gesunden Trink- und Moorkuren bis hin zu Medical Wellness, z.B. nach F.X. Mayr. Die Gräfin und ihr Mann Graf Markus führen engagiert und mit Liebe zum Detail den Familienbetrieb, dies spürt man schon beim Ansehen des Videos.


Navyboot eröffnet Store auf der Düsseldorfer Kö

Montag, 23. November 2009
091119 Navyboot Duesseldorf Comte1 in Navyboot eröffnet Store auf der Düsseldorfer Kö

Michel Comte (c) Public Images

Die Schweizer Premium- und Lifestyle Marke NAVYBOOT lud am 19.11.09 zur Store-Eröffnung nach Düsseldorf auf die Königsallee 28.  Die neue H/W-Kampagne 2009/10 wurde erstmals und exklusiv vom Schweizer Mode- und Starfotografen Michel Comte in wunderschönen, ungewöhnlichen Bildern in Szene gesetzt. Comte fotografierte auch zur Storeeröffnung und wurde vom Key-Model der Kampagne zum Event begleitet.  Markus Schenkenberg, das männliche Top-Model der 90er, erschien in Samtjacke und Smokinghose, bekannte aber eigentlich eher ein Jeanstyp zu sein. Katja Flint und Katharina Schubert waren begeistert und fanden schnell ein paar Lieblingsschuhe und die anfänglich schüchterne Monica Cruz, Schwester von Penelope Cruz, unterhielt sich dann doch prima mit Schauspieler Hannes Jaenicke.  Ein Besuch in den Stores Berlin oder Düsseldorf ist für Schuhbegeisterte ein MUST, die NAVYBOOT  Schuhe, Taschen und Lederaccessoires sind edel designt und hochwertig verarbeitet.  Italienische Mode in Schweizer Qualität! Weitere Stores in Frankfurt, München und Hamburg sind geplant. In wenigen Tagen folgt hier unser Video zum Event.

091119 Navyboot Duesseldorf Cruz1 in Navyboot eröffnet Store auf der Düsseldorfer Kö

Monica Cruz (c) Public-Images

091119 Navyboot Duesseldorf Flint Jaenecke in Navyboot eröffnet Store auf der Düsseldorfer Kö

Katja Flint und Hannes JaeneckeMarkus Schenkenberg (c) Public Images


TinkerBell Modenschau bei der AMD Hamburg

Freitag, 20. November 2009
Fashion Bildgr E- Ndern1 in TinkerBell Modenschau bei der AMD Hamburg

(C) Disney

Zum DVD & Blu-ray Start des neuen TinkerBell Abenteuers TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz am 19.11.09 haben wir ein tolles Event begleitet. Presse und Kinder waren eingeladen, die von Studenten der Akademie Mode und Design (AMD) in Hamburg kreierte TinkerBell-Kollektion  in einer Modenschau mit anschließender Filmvorstellung vorgestellt zu bekommen. Die romantischen und von der Natur inspirierten Kleider griffen durchweg das Feen-Thema auf. Elke Katharina Wittich, Direktorin der AMD: “Die Auseinandersetzung mit dem Kunstprodukt TinkerBell von Disney war für unsere Studenten und die Lehrenden ein sehr spannendes Projekt..”
Die interessante Führung durch die TinkerBell-Ausstellung der AMD, die Modenschau, nach der die Kids die vier besten Kleider kürten und die exklusive DVD-Filmvorstellung besuchten, machten allen Beteiligten viel Spaß und war ein voller Erfolg.


Wolfgang Joop wird 65

Dienstag, 17. November 2009

Der vielseitige und zusammen mit Karl Lagerfeld und Jil Sander bedeutendste deutsche Modedesigner wird 65 und kann in Potsdam, Monaco, Hamburg oder New York feiern, wo er jeweils länger gelebt hat. Seit 1970 ist er in der Modebranche aktiv, zunächst als Moderedakteur, bereits ein Jahr später versuchte er sich als Modedesigner und erzielte einen ersten Erfolg mit seiner Pelzkollektion von 1978, die von der New York Times als “Prussian Design” hochgelobt wurde. 1982 folgte das Label JOOP!, das in der Folge neben der Damen- auch für eine Herrenkollektion, Schuhe, Parfüms, Brillen u.a. stand und sehr erfolgreich war. 1991 verkaufte Joop JOOP! und startete 2003 dann sein aktuelles Label Wunderkind, das sich in kürzester Zeit international etablierte. Die Wunderkind-Shows werden in Paris gezeigt, auch dies eine Anerkennung der Qualität seiner Entwürfe. In Kürze hier bei KIYA.TV auch das Video zur Kollektion F/S 2010 und seiner innovativen Kooperation mit medi.
Auffällig in den letzten Jahren: Joop wird immer freimütiger und sieht manche Entwicklung in Mode und Gesellschaft durchaus kritisch, was er dann in seine unnachahmlichen Bonmots packt, wie zum Beispiel zur Finanz- und Bankenkrise. “Man sollte nur auf Leute hören, mit denen man auch ins Bett gehen würde”.
Happy Birthday, Wolfgang!